Was kann man..besser Frau...gegen immer wiederkehrende Vaginalbakterien auf Biologische Art machen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

auf jeden fall auf normale seifen im intimbereich verzichten. es gibt spezielle intimwaschlotionen. zusätzlich 1 x im monat eine "kur" machen mit z.b. eubiolac verla. das sind natürliche milchsäurebakterien und gut für den natürlichen schutzmantel

Ausserdem soll es helfen, wenn man ein zwei Wochen komplett auf Kohlehydrate verzichtet. Muss man aber erstmal durchhalten, weil ja auch Obst darunter fällt.

beide Partner behandelt, habt ihr auch dabei auf Sex verzichtet, denn das ist wichtig, sonst ist es der Ping Pong Effekt...auf die Antwort von weberwf kannst gerne verzichten, solche Antworter sollten sich freiwillig abmelden und ausloggen

Ja, diesen blöden Kommentar von so einem spinner....sollte mal lieber auf eine andere seite wechseln...die für Superhirnlose A.....lö.....er....

0

Das sind meistens keine Bakterien sondern Pilzinfektionen. Verzichte ausserdem auf Zucker, damit entziehst Du den Pilzsporen ihre Nahrungsqeulle.

Ja, meistens sind es Pilze, aber so wie die sich vermehren, ich denke da an einen ganz doofen, rezistenten Stamm von Bakterien

0

Tunke einen Tampon in Naturjoghurt ein, dreimal am Tag wechseln. Die Milchsäurebakterien stellen das Gleichgewicht Deiner Vaginalflora wieder her. Mach das drei Tage hinter einander.

Dies wurde schon versucht, aber nach zwei Tagen is dies wieder der "alte" Zustand da...leider

0
@nano69

Stärke Dein Imunsystem, versuche das mit dem Joghurt über einen längeren Zeitraum, verzichte auf Zucker. Ist Dein Partner die Infektion wirklich los, sonst steckt er Dich immer wieder beim Geschlechtsverkehr an, um das heraus zu finden,muss er mit zum Frauenarzt und es muss ein Abstrich bei ihm gemacht werden. Männer nehmen es mit der Behandlung im allgemeinen nicht so genau. Oder Du bestehst auf Sex mit Kondom, wenn er sich weigern sollte, dann wird er sich das schon überlegen.

0

gibt antibiotika dafür einfach zum frauenarzt ;)

Mit Antibiotika zerstört man noch mehr den natürlichen Säureschutzmantel der Haut und die Bakterien, die wir brauchen.

0
@Schanny

nja ich nehm lieber antibiotika als an ner mandelentzündung zb zu sterben aber jedem das seine ^^

0

mit naturjoghurt vieleicht !

Ich denke die User hier können dir nicht besser helfen als Fachärzte die sich mit deinem Problem auseinandergesetzt haben. Sry.

Schon n ekliges Thema =/

Definitiv! =D

0

Was möchtest Du wissen?