Was kann man benutzen, damit es so aussieht, als ob man eine verletzung hat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenns richtig professionell aussehen soll, dann braucht man einiges an Erfahrung und "Zeugs": Kunstblut, Latex, Farben...

 

Das "Zeugs" kann man in entsprechenden Shops kaufen, auch sog. Halloween-Shops bieten sowas an. Die fehlende Erfahrung kann man aber leider nicht kaufen, höchstens mithilfe von Tutorials auf YouTube kann man es versuchen einigermaßen hinzubekommen. Mit dem Begriff "Wunde schminken" wirst du vieles auf Youtube finden.

 

In manchen Shops kann man aber auch "fertige" Wunden kaufen, die muss man "nur" noch so anbringen, dass es halt nicht so aussieht wie drangeklebt. Das entsprechende Zubehör (Kunstblut, Kleber etc.) ist dann auch schon dabei. z.B. hier: http://www.maskworld.com/german/products/schminke/latexteile-latexapplikationen-spezialeffekte-latex--600/latexteile-latexapplikationen-spezialeffekte-latex-wunden-wundeffekte-latexwunden--6003

 

Ansonsten bleibt nur die Möglichkeit weniger realistisch diese Auflebe-Tattoos zu nehmen.

@Diamondstar

wo bekomme ich das kunstblut her, das auf dem bild abgebildet ist???

0
@Diamondstar

aber man sieht doch, sass es an der stelle, wo man es aufträgt keinen einschnitt gibt, oder? wie löse ich das problem???

0
@julkam

meinst bei den "schminktips"?!  dadurch das du ein rand mit dem toilettenpaier machst wirkt es 3-dimensional ;) ...naja zum arzt kannste damit natürlich nicht gehen ;)

0

Was möchtest Du wissen?