was kann man beim bmw 116i (e87) nachrüsten?

4 Antworten

ich kann deine intensionen verstehen. aber alleine die anschaffung der teile die du benötigtst, um all das nachzurüsten kommt dich um ein vielfaches teurer, als der mehrpreis eines entsprechend ausgerüsteten wagens. der einzige aspekt wäre m.E. der tempomat (gibts übrigens für das auto nicht, da dieser den autos mit stern vorbehalten ist)

ich gehe mal davon aus, du meinst eine geschwindigkeitsregelanlage. tempomat ist ein eingtragenes warenzeichen von mercedes benz :)

aber spass bei seite. ich weiß dass das beim VW T4 damals "relativ" einfach war. der stecker und alles waren vorhanden, man brauchte nur einen neuen lenkstockhebel und dann eben im steuergerät die funktion frei schalten...

nun weiß ich aber, wie teuer selbst dieser affige 12 volt plastikstöpsel bei bmw ist, den man statt des zigarettenanzünders in die dose steckt, also kann man davon ausgehen, dass auch dieser hebel einiges kosten wird.

dazu kommt, dass du jemanden in der bmw werkstatt brauchst, der das steuergerät entsprechend codieren kann und auch bereichtigt ist, den airbag ein und auszubauen. also glaube ich, dass es wohl preiswerter wäre, gleich ein fahrzueg mit der entsprechenden austattung zu suchen.

sinn mahct das was du vor hast eigendlich nur, wenn du ein sonst perfekt passendes fahrzeug finden solltest, bei dem ein oder zwei features fehlen.

lg, anna

sorry, aber du bist sehr naiv! was willst du denn da nachrüsten? ein multi- lenkrad bedeutet, dass da eben der airbag etc. eingebaut gehört, stell dir das bitte alles nicht so einfach vor! tempomat hängt an der lenksäule etc. ich würde ein paar euro mehr ausgeben und mir die entsprechenden zusätze (sonderausstattungen) mehr bezahlen. dann hat ein kfz auch einen höheren wiederverkaufswert! ausserdem hast du mit einem 1 er bmw nicht lange freude, da ist eine sardinenbüchse ja ein freilaufgehege!

Dann kannse dir auch direkt einen Wagen kaufen, der das hat. Und ist umgerechnet sogar noch günstiger.

Was möchtest Du wissen?