Was kann man bei psychischen Missbrauch machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an, gegen wen sich diese psychische Gewalt richtet, gegen Kinder, Jugendliche, Ehe- oder Liebespartner, alte Menschen, Pflegebedürftige Angehörige?

Bei einem gesunden Erwachsenen kann man wohl eher nicht von "Missbrauch" sprechen, denn er sollte es früher oder später schaffen, sich nicht weiter benutzen zu lassen und sich zumindest Unterstützung zu holen.

Für Kinder und Jugendliche wäre das Jugendamt zuständig, Erwachsene sollten das System verlassen. Für Pflegebedürftige könnte man sich evtl. in der Betreuungsbehörde beraten lassen, ob eine neutrale Person mit ins Boot geholt werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine gute Frage. Da ein Gespräch mit dieser Person bzw. diesen Personen nichts bringen würde, sollte man sich am besten von Situationen, in denen der psychische Missbrauch vorkommt, fernhalten.
Sollte es so sein, dass man sich von dieser Situation nicht fernhalten kann, sollte man den Verursacher möglichst ignorieren, nicht zuhören (evtl. übers Headset Musik hören), an andere Sachen denken oder sich Beschützer suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Menschen aus seinem Leben streichen, der einen psychisch missbraucht. Auch wenn's schwer fällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um was für einen Missbrauch handelt es sich genau ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?