Was kann man bei muffig riechenden Haaren tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde auch vorschlagen, dass du es mit einer Art "Kopfbedeckung" versuchst. Als andere Möglichkeit bietet sich Trockenshampoo an. Es frischt die Haare auf, entfernt das Haarfett kurzfristig und ist leicht und schnell anzuwenden. Dann riecht man nichts mehr von dem Bratfett. Außerdem gibt es ja auch sowas wie Haarparfum oder normales Parfum. Dieses kannst du dir entweder direkt aufs Haar sprühen oder auf dein kopfkissen, sodass deine Haare den Geruch über Nacht aufnehmen. Ein bisschen Föhnen hilft auch; denn wenn du sie ordentlich durchföhnst, verflüchtigt sich der Geruch auch und bleibt nur geringfügig im Haar hängen. Viel Glück ! : )

also erstmal kannst du natürlich schon beim kochen dafür sorgen, dass deine haare nicht stinken werden, indem du dir wirklich ein kopftuch oder eine mütze aufsetzt :D

wenn es nicht hilft oder du es aus sont irgendeinem grund nicht machen willst, es gibt so verschiedene "haarparfüms", die sind, ist ja klar, wie parfüm für die haare, miestens mit einem frischen, dezenten duft. ich habe keins davon, aber sie sollen eigentlich sehr gut sein, sind nur leideretwas teuer, google die doch einfach mal :D

LG

Die Gliss Kur Sprays von Schwarzkopf kannst Du auch ins trockene Haar sprühen und sie riechen sehr angenehm.

Kopftuch tragen. So machen es auch Bäuerinnen, die täglch in den Stall müssen und nicht wollen, daß man das auf 10 Meter gegen den Wind riecht.

Ich wasche täglich, meine Haare und meine Kopfhaut sind gesund.

Haare sind (leider) ein sehr guter Duftträger.

Was möchtest Du wissen?