Was kann man bei Kopfschmerzen machen, die ich nach 7-8 Stunden Schlaf bekomme?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zum Zahnarzt würde ich auch mal gehe, kann sein, dass du in der Nacht knirschst, also die Zähne zusammenbeißt.

Ich würde nach den Ursachen forschen - zusammen mit dem Hausarzt.

So ging es mir auch,bis ich mitbekommen habe das ich zu Hoch liege.Habe dann immer ohne Kissen geschlafen oder ein ganz dünnes genommen.Also am besten Flach liegen.So hats bei mir geholfen.LG

Vielleicht liegt es an der Matratze oder einem Zug von einem offenen Fenster?

das Kopfkissen, vielleicht verkrampfen Deine Halsmuskeln durch die falsche Schlafhaltung

under trink wasser. das hilft manchmal auch.

schläfst du in einer unangenehmen stellung ein? ich denke, dass es sonst eher nicht am schlafen liegt oO eher an stress oder an nem kater^^

Schläfst du regelmäßig so lange? Ich habe das nämlich wenn ich mal länger schlafe als sonst.

Gruß Vassia

Was möchtest Du wissen?