Was kann man bei eingeklemmtem Nerv machen?

7 Antworten

Ich würde nach meinem persönlichen Empfinden handeln. Ich habe einen sehr guten Heilpraktiker, den ich jedem Arzt vorziehe. Wenn Du einen Arzt hast, dem Du vertraust, geh dahin. Manchmal löst sich das auch von alleine. Aber wenn Du Dir Schmerzen ersparen willst, solltest Du einen Arzt aufsuchen. Mit dem kannst Du auch weitere Maßnahmen (Kurzwellenbehandlung oder Krankengymnastik) besprechen.

Der Orthopäde wird es richten. Für den Moment kannst Du Schmerzmittel (Diclofenac) nehmen, das entspannt beruhigt und lindert Entzündungen, aber sei sehr vorsichtig mit solchem Rat aus der Entfernung.

Wenn dein Nerv eingeklemmpt ist mußt zum Norologen. Da war ich übrigens gerade auch weil ich taube fingerspitzen habe. Die haben dann einen Nerv gemessen aber da nix beschädigt ist bekomme ich auch nix verschrieben....Ich an deiner Stelle würde zum Doc gehen sicher ist sicher

Was ist wenn man eine Nacken nerv eingeklemmt hat?

Geht das von allein wieder weg oder muss man da was machen?

...zur Frage

Sekündlich gelenkschmerzen?

Ich bin 14 Jahre alt und habe schon seid 1-2 Jahren ein Problem. Es wirkt sich nicht sonderlich auf meinen Alltag aus aber es nervt trotzdem. Jedenfalls besteht es darin, dass ich manchmal ohne etwas zu tun Schmerzen in meinen gelenken habe. Die Schmerzen sind für vielleicht eine Sekunde da und verschwinden dann wieder ganz plötzlich. Manchmal habe ich auch über den kompletten Tag Schmerzen im Bereich des Unterarm Muskels, ohne ihn angestrengt zu haben. Außerdem fühlt es sich nicht an wir Muskelkater. Schmerzen beim drauf drücken sind dabei auch vorhanden. Die kurzen Schmerzen in meinen gelenken habe ich hauptsächlich im Knie, Ellbogen,handgelenk und in den Fingern. Falls es noch wichtig ist: ich hatte mit 13 Jahren schon 2 mal eine hexenschuss (obwohl meine Ärztin es für ungewöhnlich hält) Und habe mir auch schon sehr oft nerven am Nacken oder anderweitig eingeklemmt. Zudem habe ich relativ häufig schulter bzw. nackenschmerzen. Meine Eltern habe ich noch nicht darauf angesprochen, da ich es für unwichtig gehalten habe, aber es geht einem mit der Zeit schon auf die nerven wenn es oft "ohne grund" weh tut und man es dann für eine Sekunde nicht richtig bewegen mag weil es so stark ist. Vielleicht habt ihr ja eine Idee was es sein könnte. Ansonsten habe ich, was so etwas angeht, nämlich keine Beschwerden. Über Hilfe freue ich mich natürlich. Danke

...zur Frage

Nerv in leiste eingeklemmt?

gestern waren wir schneeschuhlaufen. beim laufen spührte ich meine re leiste immer, wenn ich das bein heben musste. nun habe ich auch mühe beim laufe, vorallem beim treppensteigen. und ich kann mein rechtes bein kaum heben. habe ich ein nerv eingeklemmt? was kann ich tun?

...zur Frage

Nerv im Nacken eingeklemmt. Ist Operation gefährlich?

Ein Verwandter von mir muss operiert werden am Nacken, da ein Nerv eingeklemmt ist. Kann mir jemand sagen, ob das gefährlich ist? Kann da was schief laufen?

Danke

...zur Frage

Bewegung oder Ruhe bei eingeklemmtem Nerv?

Meine Schwiemu hat Schmerzen in der Schulter zieht sich den ganzen Arm runter. Die Finger fühlen sich taub an. Von der Halswirbelsäule und den Bandscheiben kommt es nicht. Doc meinte wahrscheinlich Nerv eingeklemmt. Jetzt die gute Frage, bis sie das Ergebnis weis Ruhe oder Bewegung? Bei den Bandscheiben oder der Wirbelsäule heist es Bewegung, Bewegung und Bewegung, aber bei den Nerven? Bitte um Hilfe?

...zur Frage

nerv eingeklemmt, krankschreibung?

Hey, ich habe mir voraussichtlich ein nerv eingeklemmt und habe tierische schmerzen, sobald ich mich falsch bewege. Ich würde gerne morgen zum Arzt. Wird man in der Regel krank geschrieben oder reichen Schmerzmittel?

Liebe grüße.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?