Was kann man bei einer offenen wunde machen und was passiert dann?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mann muss den Dreck erst mal abwaschen, aber leicht und auf keinen Fall dezinfizieren!! Und dann ein Verband drummachen - kommt drauf an wie groß es ist. Bei beschwerden und starken schmerzen arzt aufsuchen.

An alle: die Wunde ist im Finger!!!

0

Ist das Kind gegen Tetanus geimpft , ist alles in Ordnung . Den Schorf der Wunde nur nicht abkratzen . Der fällt von alleine ab und in dem Alter verschwindet sogar noch die Narbe nach einiger Zeit . Eine Warze entsteht da sicherlich nicht .

Warzen werden durch Viren verursacht, das kann also durchaus passieren. Wahrscheinlicher ist allerdings, dass die Wunde sich entzündet. Also immer gut ausspülen und desinfizieren, auch wenns weh tut.

Was möchtest Du wissen?