Was kann man bei einer Low Carb Diät, als Vegetarier, alles essen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mehr Gemüse und Tofu. Ist der Nachteil an dieser einseitigen Diät, das es nicht immer schmeckt, viele (besonders Männer), bekommen davon auf die Dauer äusserst schlechte Laune.

tofu ist schon so nicht besonders gesund. aber in den mengen, in denen man tofu bei lowcarb als vegetarier essen müsste... no way.

0

pekannnüsse, mandeln, macadamianüsse, kokosnuss

alles grüne gemüse kannst du unbegrenzt essen.

ebenso alle frischen pilze.

hochwertige fette, also alle fette, die nicht erhitzt oder raffiniert wurden. butter, nussöle, extra vergine olivenöl.

käse schmeckt ohne brot ziemlich gut, wenn man gemüsesticks darin einwickelt oder ihn zu früchten isst. bei den über 4.000 käsesorten wird ja wohl irgendwas dabei sein, was dir schmeckt.

allerdings - früchte nicht unbegrenzt essen. schon gar nicht die mit vielen kohlenhydraten.

einmal pro woche darf es auch tofu sein und hin und wieder quark.

wichtig ist genug eiweiss - und darauf achten, den fettanteil in der nahrung zu erhöhen.

man neigt dazu, eher zu wenig zu essen als zuviel.

ich denke mal, das liegt daran, dass die bauchspeicheldrüse anfängt, normal zu arbeiten, sobald man keinen zucker (honig etc gehört auch dazu) mehr isst.

"low" carb ist alles bis 50g kohlenhydrate pro tag. für jede halbe stunde ausdauersport oder 15 minuten kraftsport kannst du 10g draufrechnen-

Ich esse morgens immer joguhrt mit nüsse, Haferbrei oder einen selbstgemachten eiweisshake (300ml milch 150g Magerquark und ein paar erdbeeren)

Mittags kann man salate oder suppen essen

Abends ess ich allerdings nichts

Dazwischen kannst du gemüse oder obst essen

... was hat das mit "Low Carb" zu tun?

2

ich dachte es geht um wenig bis gar keine Kohlenhydrate?

0

du kannst auch ohne weiteres gemüse essen...und joghurt mit obst geht immer

Was möchtest Du wissen?