Was kann man bei einer langzeitigen Schiffsreise tun wenn es stürmisch ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hol dir vorher aus der Apotheke Reisetabletten, dann wird dir zumindest nicht schwindelig und übel. Das Schiff selbst übersteht das problemlos, dafür ist es ja gebaut worden

Aurorile 11.09.2016, 12:22

Sind die Schiffe stabiler als vor 10 Jahren?  Wenn ja ... dann hab ich wohl nix mehr zu befürchten.  Danke für deine tipps:)

0

Es gibt nichts schöneres, als das ein Schiff ordentlich mit der See geht, ansonsten ist es keine richtige Seereise.

Kommt man trotzdem nicht damit klar, gibt es einiges zum Thema u.a. auf folgender Seite.

http://www.netdoktor.de/krankheiten/reisekrankheit/seekrankheit/

Im Übrigen musst du nicht gleich seekrank werden, wenn es mal etwas schaukelt. Jedoch kann allein die Angst im Vorfeld schon ein Auslöser sein.

Also nicht zu sehr einen Kopf machen, es sei denn, es ist berechtigt, da du schon etwaige Erfahrungen damit gemacht hast.

Bei den großen Kreuzfahrtschiffen ist die Wahrscheinlichkeit allerdings geringer, dass sich das Schiff merklich bewegt.

In der Mitte des Schiffes schaukelt es am wenigsten. Raus an Deck gehen und zum Horizont (einzig vorhandener Fixpunkt) schauen. Lg

Aurorile 11.09.2016, 12:23

Das ist ein super Info :) danke , das werde ich machen 

0

denke nicht das die stark schaukeln aber vllt musik mit kopfhörern und rlxn

Aurorile 11.09.2016, 12:23

Danke:) gute Idee 

0

Was möchtest Du wissen?