Was kann man bei einem Wadenkrampf beim Schwimmen machen?

7 Antworten

Hallo, Bekommt jemand einen wadenKrampf während des Schwimmens muss, man das Bein dehnen, dafür wird das betroffne Bein ausgestreckt und es wird versucht die Fußspitzen zu dir zu ziehen. ein Krampf deutet immer auf einen Nährstoff Mangel hin, den du am besten durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung vorbeugst, Vor allem vor dem schwimmen solltest du dann 2-3 Stunden vorher genug gegessen haben.

Mit interesse habe ich alle Beiträge gelesen.Da mich ebenfalls, Muskelkr. erwischen, habe ich endlich eine Lösung gefunden. Magnesiummangel ist es nicht immer. Ich konnte feststellen, dass ich zuwenig Salz zu mir nehme. Seit ich den Verbrauch kurzzeitlich erhöhte sind die Krämpfe verschwunden. Auch hilft ein sofortiges warmes Duschen.Petersilie gleicht den Mangel ebenfalls aus.

Was möchtest Du wissen?