Was kann man aus einem Liter Rohöl-Erdöl gewinnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt auch auf das Rohöl an und auf das Raffinerieverfahren


Die Fertigprodukte können gasförmig, flüssig oder fest sein. Prozentual ist die Ausbeute einer modernen Raffinerie in etwa 3% an Flüssiggasen wie Propan und Butan. Etwa 9% entfallen auf Rohbenzin (Naphtha), 24% auf Benzin (Otto-Kraftstoff). Höhersiedende Kraftstoffe wie Flugturbinenkraftstoff (Kerosin) machen 4%, Dieselkraftstoff und leichtes Heizöl bis zu 21%, schweres Heizöl etwa 11% aus. Die hochviskosen und festen Anteile wie Bitumen oder Heizöl schwer liegen bei 3,5%, Schmierstoffe bei 1,5%. Etwa 2% entfallen auf sonstige Produkte oder Verluste. Der Eigenverbrauch der Raffinerie liegt je nach Weiterverarbeitungsgrad zwischen 5 und 10% des eingesetzten Rohöls.[3] Die MIRO hat beispielsweise 16 Mill. t Rohölkapazität, die zu 14,9 Mill. t Endprodukten verarbeitet werden, das heißt der Eigenverbrauch beträgt circa 7%.

Die Mengenanteile an Fertigprodukten sind einerseits von den eingesetzten Rohölsorten, andererseits von den in der Raffinerie vorhandenen Verarbeitungsanlagen abhängig. So enthalten „leichte“ Rohöle relativ hohe Anteile an leichten Produkten, das heißt solche mit geringer Dichte wie Flüssiggas, Kerosin, Benzin, Diesel. Schwere Rohöle enthalten größere Anteile an schweren Produkten, wie schweres Heizöl und Bitumen. In modernen Raffinerien kann ein Teil dieser schweren Bestandteile in leichtere umgewandelt werden, beispielsweise durch Cracken, so dass eine solche Raffinerie mehr schweres Rohöl verarbeiten kann.


http://de.wikipedia.org/wiki/Erd%C3%B6lraffinerie

heng5t 07.07.2011, 22:48

warum nett einfach ''1Liter Öl = ?? L Benzin'' , dann wär ich glücklich ;D

0
heng5t 07.07.2011, 23:04

da steht ja nur das aus 100 litern, 7% das gemacht wird und aus 30% das..., aber wieviel benzin kann mann aus 100 litern öl gewinnen, nich wieviel woraus gemacht wird... -.-

0
t124terra 07.07.2011, 23:10
@heng5t

24% auf Benzin (Otto-Kraftstoff).

Steht drin man muss es nur lesen

24% von einem Liter sind so gefühlte 240 ml

0
heng5t 08.07.2011, 00:09
@t124terra

da steht doch nur drin was man aus 100% Rohöl herstellt! omg... ich habe 100% (1000g) teig, daraus mache ich 20% brötchen, 50% berliner und 30% stutenkerle... wenn ich jetzt nur brötchen draus machen würde, dann hätte ich ja 1000 g brötchen, aber das is ja ne 1/1 rechnung das kann doch nicht sein wenn ich aus 1000ml öl 50% gas mach und 50% benzin und das gas weglass dann hab ich doch nicht ein liter spritt was is das denn für ne unlogischer mißt`? warum steht da nicht sachlich und kompakt drin was man wissen will, immer diese bürokraten sch***** :D

0

Weniger logischerweise. wiki weiss das

heng5t 07.07.2011, 22:46

hab schon gewikittet... schick mal nen link, oder kopiers gleich hier rein?

0

Was möchtest Du wissen?