Was kann man anders machen damit die Haut nach der Rasur nicht so juckt?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie rasiert du? Nass oder elektrisch?

Bei mir reizt es die Haut mit nem Elektrorasierer wesentlich mehr als Nassrasur. Deswegen rasiere ich mich seit bestimmt 25 Jahre nur noch nass.

Ich nehme für die Pflege danach nur noch Aloe Vera after shave Balsam von LR. Mit Abstand das Beste was ich bis jetzt hatte.

5

Danke für den Tip mit dem After shave. Ich rasiere nur Nass

0
27
@AmaliaMurfin

Ich nehme auch Gillette Rasiergel für empfindliche Haut. Extrem sparsam (hasrlnussgrosse Menge reicht aus), angenehm kühlen und die Klinge gleitet imho sehr gut und relativ günstig 👍

1
5
@Topses

Ja den nehme ich auch, daran liegt es schon mal nicht. Ich schätze ich muss danach etwas wählen, was mehr pflegt. Deshalb probiere ich diese Aftershaves mal aus. Bisher habe ich nur gewöhnliche feuchtigkeitsspendende Lotions genommen

0
27
@AmaliaMurfin

Musst du im Internet bestellen, bekommst du so im Laden nicht, wie Tupperware 😁

1
27
@AmaliaMurfin

Hoffe, es hilft. Habe es einem Freund von mir mal geschenkt, seitdem nimmt er auch nichts anderes mehr. 😁

1

Darauf achten das die Haare vor der Rasur ausreichend weich sind, ergo am besten nach dem Duschen oder Baden rasieren. Dann einen scharfen Rasierer nehmen, hier sind Männerrasierer oft besser als Frauenrasierer. Mit der Wuchsrichtung rasieren und nicht dagegen, da sonst Haare einwachsen können. Anschließend mit einem kühlenden Gel einreiben, gibt hierfür spezielles After Shave Gel.

5

Männerrasierer benutze ich immer, die sind wirklich um einiges besser als die Damenrasierer. Das mit dem kühlenden Gel werde ich mal ausprobieren, danke :)

1

Passiert das am gesamten Körper oder nur an bestimmten Körperstellen?

Am besten ist:

  • immer scharfe Klingen verwenden
  • betroffene Stellen vorher mit warmen Wasser "einweichen". Am besten nach dem Baden oder Duschen rasieren.
  • Rasiergel verwenden, kein Rasierschaum oder Duschgel.
  • nach dem Rasieren mit kühlen bis kalten Wasser die Stellen abspülen. Dadurch ziehen sich die Poren zusammen und Hautreizungen gehen zurück. Juckreiz sollte dann im Normalfall auch nicht entstehen.
  • nach jedem rasieren, den gesamten Körper mit einer Feuchtigkeitscreme eincremen.

Im Intimbereich niemals Produkte verwenden, die Parfum, etc. enthalten. Nur Wasser und PH-neutrale Produkte, da sonst die Scheidenflora gestört wird. Das führt schnell zu Infektionen und begünstigt die Entstehung von Hefepilz und ähnlichem.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?