Was kann man an heilig Abend zum Essen machen außer Gans?

...komplette Frage anzeigen

23 Antworten

kannst im Prinzip alles machen, ich würde an sich eher nur Kleinigkeiten zubereiten, weil ja der 25.Dezember der Feiertag ist, wo es schön festlich werden sollte.

Kartoffelsalat mit Würstchen. Bei uns gab's meistens Fondue, Königspasteten oder Hawaii-Toast - etwas, das schnell geht und das alle mögen. Die Gans gehört traditionell zum ersten Weihnachtstag, nicht zu Heiligabend.

Wir machen immer Fondue oder Raklette da kann sich jeder was basteln und gesellig ist es auch. Und praktisch wenn jemand keine gans oder hase mag kann man sich aussuchen was man will.

Kaviar an getrüffeltem Dom Perignon-Süppchen "Terrine, Parfait und gebratene Gänseleber an einer Jus von Château d"Yqueme" sowie das "Mieral Perlhuhn gegart in Domaine de la Romanée-Conti Richebourg". Zum Dessert serviert "Crêpes Suzettes flambiert mit Louis VIII".

Kartoffelsalat = Familientradition

Wie wärs mit was Vegetarischem? z.B Fondue. Das ist auch weihnachtlich genug.

Rollschinken, Kartoffelsalat, Nüsslesalat.

Bei uns gibt es immer Würstchen und Kartoffelsalat.

Ich lade am 26. meine Familie ein und da gibts Seelachs auf Senfmöhren, ist superlecker. Hab ich bei Chefkoch gefunden.

Käsefondue - gibts bei uns immer

Karpfen oder Würstchen mit Kartoffelsalat.

http://www.chefkoch.de/rezepte/136391058944246/Schweinefilet-auf-Speckpflaumen.html

wenn meine popelige Verwandschaft käme

Bilduntertitel eingeben... - (essen, Weihnachten, Ratgeber) Bilduntertitel eingeben... - (essen, Weihnachten, Ratgeber)

Bei mir gibt es Schweinelende an einer Lebkuchen-Glüweinsauce, dazu Herzoginkartoffeln. Vorab einen Feldsalat mit Speck und Kracherle.

Für mich persönlich (Vegetarier) Aubergine, mit Sesam-Parmesankruste, ebenso mit Feldsalat und Herzoginkartoffeln.

LG pacole1

Ente oder Kaninchen! Dazu dann was dir schmeckt!

Ist Karpfen nicht ein klassisches Weihnachtsessen? Gibt's aber bei uns auch nicht...

Genau. Deswegen heißt es auch "Silvesterkarpfen". ;-)

0

wir haaben mal spanferkel gemacht

Ihr habt wohl eine große Familie? ;-)

0

Lachs in allen variationen

Wilschwein-Rotkohl-Kartoffelplätzschen

Schweinelende mit Champignons und Sahne aus dem Ofen mit Kroketten/Pommes oder Spätzle und Gemüse oder Salat.

Als Vorspeise vielleicht eine leichte Boullion mit Markklöschen und

als Nachspeise ein Tiramisu.

Alles super einfach, schnell, festlich und vor allem LECKER:-)

Was möchtest Du wissen?