Was kann man an einer Kindergeburtstagsparty für 3 jährige die im Garten stattfindet machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe in dem Alter die erste Kleine Schatzsuche gemacht. Kinder waren damals 3 - 4,5 Jahre alt. Zuerst eine Geschichte dazu erzählen (Brief vom Piraten was passiert ist und wo er seinen Schatz versteckt hat). Und dann Hinweise versteckt.In großer Muschel, in Kokosnuss, mußte geknackt werden von Erwachsenen (sind ja in dem Alter meist noch dabei),im Vogelhaus, unter Blumen mit bestimmter Farbe, unter der Schaukel, ein Erwachsener sollte den Piraten kurz anrufen etc, etc. Die waren nicht so schwer, reichte auch so, die Kinder sind voll mitgegangen in der Geschichte haben noch Wochen vom Piraten erzählt.

Das ist immer so eine Frage. Wenn man sich ein bisschen Gedanken macht, und die Anzahl der Kinder kennt, gibt es genug Spiele. Das Piratenspiel, Sackhüpfen (wenn kein Sack, dann die Füße locker zusammenbinden), Eierlauf (ein Ei auf den Esslöffel legen und einen Pakur umlaufen). Das können auch schon dreijärige, zwar nicht so schnell aber macht viel Spass Es gibt noch viele ähnliche Nun viel Spass un dschönes Wetter

also...du kannst da planen was du magst,kinder von 3 gestalten sich doch ihren geburtstag wie sie möchten,du wirst sehen,mit 3 gibts noch keine langeweile auch wenn du nix planst und nur spielzeug u bälle u luftballons rausstellst.1 sandkasten vielleicht?im sommer noch 1 planschbecken und du hast die schönste party ;o).......viel spass

Hier kannst du nachlesen, was man alles machen kann:

http://www.kindergeburtstag-spiele.de/

Was möchtest Du wissen?