was kann man am besten und schnellsten gegen husten machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Tee z.B Lindenblütentee oder Kamillentee enthalten ätherische Öle, die die Reizung der Atemwege mildern. Wichtig hierbei, den Tee heiss aufkochen, damit sich die Öle lösen können. Pfefferminztee hat eine erfrischende Wirkung dank dem enthaltenen Menthol ist also auch zu empfehlen.

Allerdings mindern die nur kurzfristig die Beschwerden, aber viel mehr kann man meist auch nicht machen. Wichtig ist aber wie bei allen Krankheiten das Immunsystem nicht unnötig zu belasten, dann geht die Krankeit schneller vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zwiebelsaft, das löst den schleim

dazu eine zwiebel kleinschneiden und in eine tasse geben, mit braunen kandis auffüllen (ungefähr die hälft der menge der zwiebel) abdecken und stehen lassen wenn sich saft gebildet hat jede stunde (oder alle 2) einen esslöffel nehmen

die zweibel wirkt wie ein antürliches antibiotikum und hilft dem körper sich schneller zu regenerieren

der saft muss alle 24 stunden erneuert werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt gute hustenstiller, die reizhusten stoppen, teilweise aber verschreibungsplichtig oder hustenlöser wie acc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht mal zum arzt gehen denn der kann nur antibiotika verschreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manu6732
06.10.2011, 10:17

die helfen ja nicht

0
Kommentar von julchen1984
06.10.2011, 10:19

antibiotika bei husten??? das bringt doch nix ausserdem helfen die nur wenn man weis durch was der husten ausgelöst wird...nicht immer gleich antibiotika schlucken sonst ist man schnell resitend dagegen

0

Glaubersalz, dann wagst du es nicht mehr, zu husten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?