Was kann man am besten gegen Thrombose schmerzen machen ,also im bein hab ich die und das sind so krasse schmerzen schon der 7tag hoffe einer weis was?

4 Antworten

Probiere ein anderes Schmerzmittel aus  Einige Schmerzmittel wirken nicht bei jedem Patienten gleich gut. Frage in der Apotheke nach einem starken Schmerzmittel. Es gibt auch starke Schmerzmittel, die man ohne Rezept bekommen kann. Oder du lässt dir von deinem Arzt ein anderes Schmerzmittel verschreiben.

Wer hat diese Diagnose erstellt. Du oder ein Arzt?

Hätte ein Arzt diese Diagnose erstellt, so würdest du Heparin s.c Injektionen bekommen und er hätte dir Kompressionsverbände so wie evtl. ein Schmerzmittel verordnet.

Danke für die antworten,ich war schon bei Artzt .Er hat die Diagnose erstellt,habe kompressionsverband bekommen und blutverdunner xarelto sonst nix bekommen kp und novalgin Tropfen helfen nicht deswegen meine Frage!!

0

Bist Du deswegen nich beim Arzt in Behandlung? Dann musst Du unbedingt zum Arzt, der wird Dir auch das richtige Schmerzmittel verschreiben.

Thrombose wie lange nicht zur Arbeit?

Wie lange sollte man bei einer Thrombose im Bett bleiben? Arbeite im Büro und das sitzen/ stehen ist alles andere als gut.

Ich habe ganz dolle schmerzen im Bein. Wann vergeht das?

Danke

...zur Frage

DRINGEND HILFE GEGEN PANIK?

Hallo es ist dringend ich habe Panik wegen schmerzen weil ich eine Angststörung habe habt  ihr bitte tipps wie ich mich beruhigen kann und wie die schmerzen weggehen

...zur Frage

Schmerzen zwischen Rücken und Po?

Hallo leute, nämlich mein Vater hat sehr übelste schmerzen zwischen seinem Rücken und rechtem Po. Seit 2 Tagen kann er sich nicht hinsetzen weil es sehr weh tut, wenn er sich ganz gerade hinlegt, sind die schmerzen ein wenig weg, aber trotzdem hat er schmerzen wenn er sich umdreht;aufstehen will; auf die Toilette gehen will etc. Im internet stand was von "Ischias-Schmerzen". Das was dazu beschrieben wurde passt auch zu meinem Vaters Situation.. Wie gehen diese Schmerzen weg und wie lange dauert es bis diese Schmerzen weggehen? Danke im voraus leute!!

...zur Frage

Vermutung auf Thrombose!?!

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen. Ich habe so ungefär seit ein paar Jahren manchmal ein ziehen im Bein- und Fußbereich. Das ist zum Teil Abends und zum Teil Morgens passiert. Ich habe immer meine Füße hochgelegt, da dies gegen die Schmerzen geholfen hat. Aber als ich dann die Beine wieder herunter nahm, fingen die Schmerzen nach einigen Minuten wieder an. Ich dachte immer das wär normal, nur jetzt hab ich mich entschlossen doch mal zum Arzt zu gehen.

Habt ihr vielleicht schon eine Vermutung, ob es Thrombose sein könnte?

...zur Frage

Throbose fachleute, habe dringende frage zur Bein Thrombose, kein arzt in naehe!

Hez ich bin grad im urlaub & habe schon zum 2. mal starke bein schmerzen erst oberhalb des unterschenkel, jetzt unterhalb...aerzte sind hier niicht in der naehe, ich hatte zwar starke schmerzen jedoch keine verfaerbung oder anschwellung, nehme aber hormonpraeparate...was kann ich tun, kann es eine thrombose sein????

...zur Frage

Thrombose oder Krampf?

Hallo zusammen,

Ich hatte jetzt zum 2. mal mitten in der Nacht höllische Schmerzen in der Wade. Es war kaum auszuhalten... mein Bein fühlte sich danach taub an und war kalt ... Ich habe Angst, dass das eine Thrombose sein kann, da ich auch die Pille nehme. Das letzte mal wo ich das hatte war vor einem Monat und ab da an habe ich ein Pochen im Bein und Schmerzen. Ein Termin beim Arzt habe ich in einer Woche

Kann mir jemand vielleicht weiterhelfen und hatte auch Erfahrungen mit sowas?!

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?