Was kann man als Vermieter in der Schufa Auskunft der Mieter alles einsehen?

2 Antworten

Die Schufa teilt dem Mieter, sofern dies der Fall ist, auf dessen Wusch hin allgemein mit, dass keine negativen Merkmale über ihn gespeichert sind. Diese Auskunft auf Originalpapier sollte Ihnen als Vermieter neben einer Selbstauskunft, in der der Mieter seine Einkommensverhältnisse darlegt und Kopie seiner Verdienstbescheinigung beifügrt, völlig ausreichen. Die Anforderungen gelten bei mehreren Mietern für jeden einzelnen.

ja kannst du sehen

aber was noch geiler ist, lass dir so eine Bescheinigung vom exvermieter geben, dass sie immer pünktlich die miete gezahlt haben

Welcher Ex-Vermieter stellt seinem Mieter schon ein schlechtes Zeugnis aus, wenn er ihn loswerden möchte!?! Geil hin Geil her! - Ein denkbar schwacher Hinweis!

0
@schelm1

ja, wird trotzdem praktiziert

außerdem haben die meisten schon gekündigt

außerdem macht man das dann vorsätzlich, damit er auch niergendwo anders ne Wohnung findet

0

„SCHUFA-Bonitätsauskunft“ Kostenlos? - 1 mal im Jahr?

Hallo ich habe Gelesen das die Schufa Bonitätsauskunft einmal Pro Jahr Kostenlos ist. Da ich diese Auskunft gerne einsehen möchte bin ich hier https://www.meineschufa.de/index.php gelandet.

Dort kann man Die Auskunft für 18,50 Bestellen

nun meine Frage: Ist die dann trotzdem Kostenlos (Währe dann mein erstes mal) ?

Gruss

...zur Frage

Vermietung Wohnung, Mietpreis berechnen, Maximalmiete?

Hallo ich möchte meine einzige Eigentumswohnung vermieten. Laut Mietspiegel beträgt der qm-Preis 13,21€. Da ich einen Großen Garten mit Gartenhäuschen habe und die Wohnung nicht über Makler (ohne Provision) vermiete und die Infrastruktur 1A ist habe ich die Wohnung für 17, 40€/qm angeboten. Ich habe sehr viele Anfragen und könnte den Preis sogar erhöhen. Kann ich denn zum beliebigen Preis vermieten, solange Nachfrage besteht? Oder kann der Mieter im Nachhinein gegen mich vorgehen und den Mietpreis richtung Mietspiegel senken. Und können sonst Probleme in die Richtung entstehen?

Vielen Dank für die Antworten!!

...zur Frage

Einrichtungsgegenstände und private Leistungen bei Vermietung absetzen?

Hallo Ich habe vor ab Ende des Jahres eine Eigentumswohnung zu vermieten. Ich möchte diese möbliert vermieten - können die Einrichtungsgegenstände steuerlich als Ausgaben geltend gemacht werden? Im Bad geht es ja soweit ich weiß, bei Bodenbelägen bspw. auch. Ich frage mich also, wo hier die Grenze ist. Außerdem bietet mir der potentielle Mieter an, die Wohnung selbst zu streichen - ich würde ihn hierfür selbstverständlich bezahlen wollen. Da er aber nicht von Beruf Maler ist, frage ich mich auch hier, wie das ganze steuerlich aussieht. Könnte er mir eine Rechnung für seine Leistung schreiben, auch wenn er das ganze nicht gewerblich macht? So könnte ein Finanzamt ja nicht nachvollziehen, ob diese Leistungen wirklich erbracht worden sind und der Mieter würde es vermutlich nicht als Einkommen angeben - darum bin ich mir nicht sicher, ob so etwas geht.

Vielen Dank!:)

...zur Frage

Schufa Wohnung?

Hallo,

Verlangen eigentlich heutzutage viele Vermieter eine Schufa Auskunft? Meine Eltern die Wohnungen vermieten verlangen zumindest keine

...zur Frage

Welche Abgaben habe ich als Vermieter einer Immobilie zu zahlen?

Wenn ich meine eigene Eigentumswohnung an eine natürliche Person vermieten möchte, welche Abgaben muss ich abgesehen von den Betriebskosten leisten? Gibt es irgendwelche Steuern oder sonstige monatliche/jährliche variable und fix-kosten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?