Was kann man als Vegetarier zu Fleischesser sagen die einen mobben?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Du könntest sie darauf hinweisen, dass sie den Unterschied zwischen Menschen und Tieren herausfinden sollte, aber ich befürchte, dass sie mit solchen Äußerungen eher jemand ist, der nicht in der Lage sein wird, so etwas unterscheiden zu wollen oder Hinweise jeglicher Art zu verstehen. In so einem Fall läge es an dir, diese Sprüche mit Haltung zu ignorieren, denn kein einziges Wort hilft bei solch verkniffenen, unreifen, meinungsbildungslosen Personen, irgend etwas zu verbessern. Eher interpretieren sie jeden Bezug auf ihre Attacken als gewollten Erfolg und verstärken ihre Dummheitspräsentation.

wie hat das denn angefangen? Normaler Weise achtet man doch gar nicht darauf, was der andere ißt, außer jemand spielt sich besonders auf. Wenn ich so an mein Umfeld denke, da gibt es auch einige Vegetarier. Das wird bei den meisten auch akzeptiert. Ein paar haben selber dafür gesorgt, daß öfters mal dumme Sprüche fallen, weil die das so übertrieben betonen so nach dem Motto "ich mache es richtig, ihr nicht"

Aber mal ehrlich, wegen so ein paar Sprüchen muß man sich nicht gleich gemobbt fühlen. Wenn dich das schon belastet, dann wirst du es später im Leben sehr hart haben. Man muß auch mal lernen, eifnach so ein paar dumme Sprüche wegzustecken.

Naja bei den anderen weiss ich dass sie es aus spass sagen oder aus Unwissenheit aber dieses eine Mädchen nutzt generell jede Gelegenheit um mich runter zu machen

2

Ignorier die (entschuldigung, aber für mobber habe ich kein Verständnis) Vollpfosten einfach. Es ist überhaupt nicht abwegig, wenn man ein Vegetarier ist. Ich selber bin keiner, aber ich verstehe wieso diese Personen kein Fleisch essen möchten. Und ganz ehrlich: Mobbern muss man keine Aufmerksamkeit schenken. Sie sind es nicht wert 

Sag doch: Geh leichen fressen ;)
Aber mal im ernst.. solche leute sind es meist nicht mal wert, eine diskussion anzufangen. Geh ihnen einfach aus dem weg und ignoriere sie. Wenn sie dich ernsthaft fragen, warum du veggie bist, kannst du es ihnen in ruhe erklären aber lass dich nicht beleidigen

Sag doch: Geh leichen fressen ;)

sehr Erwachsen

0

Was du tun kannst ? Ignorieren - und die Sache einfach von der psychologischen Warte aus betrachten... Die Sprüche deiner Mitschülerin sind geboren aus Unsicherheit, aus schlechtem Gewissen und aus der Angst heraus, die eigene Lebensweise hinterfragen zu müssen durch dein Vorleben... Da ist es einfacher, auf Angriff zu setzen und das, was ihr Sorge und Unbehagen bereitet, ins Lächerliche zu ziehen... Heutzutage gilt es beinahe als schick, Vegetarier und Veganer zu mobben - die Medien machen es vor ! Wenn du es mal nicht aushalten kannst, geh  im Internet ins "Omni-Bingo" und auf die Seite von "Der Artgenosse" und wenn du wieder gefragt wirst, warum du Vegetarierin bist, bring eiskalt und gezielt die Gegenfrage "Warum bist du es nicht ?" Das nimmt ihnen erstmal den Wind aus den Segeln... Ich bin froh, dass ich im wirklichen Leben sowas nicht erleben musste, dafür umso mehr hier im Internet, aber glaub mir: Man lernt, damit umzugehen ! Alles Gute für dich und lass dich nicht ärgern - du weißt, für wen du einstehst, die sind es wert und nur das zählt...:)

Tiere sind so viel toller als Menschen 

1

ich bin second-hand vegetarier. kuh isst gras, ich esse kuh.

aber mal ernsthaft. wenn du vegetarier sein willst solltest du auch ein par gute gründe dafür haben, die du jedem erzählen kannst, der dich deswegen doof anmacht ^^

Dumme Sprüche erwarten keine Argumente sondern nur Reaktionen.

1
@priesterlein

Wenn ich denen sage : ich liebe Tiere lachen die nur drüber,  aber das ist mein grund

1
@fressibessi

du darfst nicht von dir ausgehen bei der argumentation. du musst die leute zum nachdenken bringen. sprich sie z.b. drauf an ob sie wissen wie tiere gehalten werden bevor sie verarbeitet werden, ob sie wissen wo ihre wurst herkommt usw... wenn du sie mit sowas konfrontierst und sie quasi zwingst kurz nachzudenken lenkt sie das ab und sie werden sich wieder abwenden. funktioniert auch bei andern arten von mobbing. einfach die leute direkt herausfordern mit fragen die von dir selbst ablenken. die wollen nämlich net nachdenken. das wäre ja langweilig...

1

zu allererst solltest du im Klaren sein, das Vegetarier keinen Deut besser als Fleischesser sind, man verzichtet zwar aufs Fleisch, isst aber andere Tierprodukte, kein Unterschied für die eigene Gesundheit oder für die Umwelt.

Bin auch Vegetarier - wie alt ist das Mädchen? Bei jüngeren ist des häufig. Am besten beachte sie nicht dann verliert sie die Lust

Ziemlich kindisch würde ich sagen XD ignorieren... irgendwann hat sie keine Lust mehr

1

Sag zu ihr dass du froh bist keine Leichenteile in dich reinzustopfen :P

„Tiere sind meine Freunde und ich esse meine Freunde nicht.“ (George Bernard Shaw, irisch-britischer Schriftsteller, 1856 – 1950)

Es ist einfacher, Tiere zu lieben. Sie sind nie heimtückisch oder hinterhältig – mit Menschen habe ich nicht so tolle Erfahrungen gemacht.“ (Ingrid van Bergen, 1931)

„Das Fleisch, das wir essen, ist ein mindestens zwei bis fünf Tage alter Leichnam.“ (Volker Elis Pilgrim, deutscher Schriftsteller, *1942)

Die Vernunft beginnt bereits in der Küche.“ (Friedrich Nietzsche, deutscher Philosoph und klassischer Philologe, 1844 – 1900

„Tiere sind meine Freunde und ich esse meine Freunde nicht.“

Kakerlaken, Zecken, Milben, Ratten  sind deine Freunde?

Auch alle Schweine und Rinder sind deine Freunde?

Wann warst du das letzte mal mit deinen vieeeeelen Freunden im Kino?

„Das Fleisch, das wir essen, ist ein mindestens zwei bis fünf Tage alter Leichnam.“

Das Getreide was wir essen sind tagelang getötete Fortpflanzungssamen.

0

Das sind nicht meine Sprüche! Du siehst, wer sie verfasst hat!

1

Nett gemeinte und vielleicht auch passende Zitate. An dieser Stelle weise ich aber mal darauf hin, dass das Mädchen jetzt schon aufgrund einer normalen Sache gemobbt wird. Wie das ausartet, wenn man sowas zitiert ist vielleicht nicht gewünscht :D

0

Wie soll sie sich sonst wehren? Soll sie einfach ruhig sein und alles wegstecken? Sie wird ja schon wegen einer Kleinigkeit gemobbt! Wen interessiert es bitte ob man Fleisch ißt oder nicht? Wie krank ist unsere Gesellschaft? Mobbing beginnt heutzutage schon im Kindergarten!!!!
Dann wundert man sich, warum sich die Mädchen später ritzen oder Essstörungen haben! Weil sie mit dem ganzen Druck und allem was sie in sich reinfressen nicht mehr klar kommen!

1

Ich stimme AxtiHD zu und sage ebenfalls: Kümmer' dich einfach nicht drum. Zur Provokation gehören immer zwei: der, der provoziert, und der, der sich provozieren lässt.

Ein "geh grasen" beeinträchtigt dich und dein Leben genau 0,0. Sei du schlauer und lass die einfach links liegen.

ignorieren und fertig ist. Du musst doch selbst wissen warum du was bist

wenn sie dich fragen, warum du kein fleisch isst, sag einfach: ich ess auch keine menschen und schau sie dabei richtig verwundert an. so als würdest du dich fragen: wie kann man so was blödes fragen....

Mir gings auch so... Steh einfach deüber auch wenns schwer ist... Irgendwann legt sich das von alleine

das ist kein mobben. Unter mobben versteht man was anderes da ist höchstens necken

durch scherzende, spottende, stichelnde Bemerkungen, Anspielungen o. Ä. seinen Scherz mit jemandem treiben

http://www.duden.de/rechtschreibung/necken

ignoriere es.

Heutzutage ist Mobbing anders definiert, ich weiß es besser als du da ich Schüler bin Ende

1

Was möchtest Du wissen?