Was kann man als Sozial Praktikum alles mache?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Berufsfeuerwehr, THW, Rotes Kreuz fallen mir auf jeden Fall noch ein. Kommt halt auch drauf an, wo Du so wohnst. Der Katastrophenschutz ist in den Bergen sicherlich anders organisiert als an der Küste. Also frage doch einfach mal diesbezüglich beim Amt für öffentliche Ordnung / Ordnungsamt. 

Dann Praktikum beim Essensfahrdienst - hier würdest Du dann das Essen vielleicht in die Wohnung bringen. 

Hilfe beim Haushaltsdienst einer ambulanten Krankenpflege. 

Beim Jugendamt nachfragen, bei welchen Angeboten so ein Praktikum möglich ist. Da gibt es dann

Familienhilfe

Tagesmütter

Pflegefamilien

Beim Sozialen Dienst der Gemeinde fragen. In der Behindertenhilfe gibt es wirklich sehr lehrreiche Stellen. 

Kommt allerdings in jedem Fall immer drauf an. Mancher Tetraplegiker mag sich darüber freuen, so einem jungen Menschen mal zeigen zu können, wie das tatsächliche Leben einer behinderten Person so ist. Andere eben nicht. 

Manche hilfsbedürftige Person allgemein freut sich, wenn sie sieht, auch heute noch lernen junge Menschen ein wenig das richtige Leben kennen. 

Und manchmal ist die Zeit für ein Schülerpraktikum trotzdem nicht gut. Vielleicht werden gerade notwendige Veränderungen vorgenommen, die zu viel Kräfte binden. Oder es fehlt eh schlicht an Personal. 

Eben: Fragen kostet Nix. Also ran an den Speck. Sonst holen ihn die Mäuse :)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilGirly69
20.09.2016, 21:31

zählt das alles zum sozial Praktikum oder generell zum Schüler Praktikum?

0

Schule für kinder mit Beeinträchtigung oder ogs, Grundschule zum beispiel oder jugendzentrum, mutter -Kind - heim, Kinderheim, schwer erzielbare Kinder usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kinderlotse am Schulweg. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilGirly69
19.09.2016, 15:25

Könntest du das etwas genauer Beschreiben?

0

Was möchtest Du wissen?