Was kann man als Ausrede für den Sportunterricht nehmen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn sie im Sport gehänselt wird, würde ich erstmal mit den Lehrern reden, dass die das zu lassen. Is ja echt ne Frechheit. Die müssten sich dann mit den Eltern in Verbindung setzen und zur Not mit Klara mal zum Arzt gehen und mit dem sprechen. Vllt fällt dem was ein. Aber jetzt sind ja eh bald Ferien und 6 Wochen "Ruhe".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Triene2013
05.07.2011, 17:53

gute Lösung :)

0

ich würde sagen, sie hat asthma und einen akuten schub. oder irgendwas am herzen. odser fuß verstaucht. das gilt dann gleich für länger - wenn sie ihre tage hat, ist das ja nur eine sportstunde, dann sind sie vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einfach "aus Gesundheitlichen Gründen" schreiben. Die Lehrer geht das nichts weiter an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klara soll sich nicht anstellen, nicht so faul sein und Sport machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klara ist erlärgisch gegen Sportunterricht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeYui
05.07.2011, 17:43

haha :D:D heißt aber allergisch^^

0

Das Beste zum Krankschreiben das sie die Tage hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Triene2013
05.07.2011, 17:51

wie oft ? Der Sportunterricht findet wöchendlich statt...

0

Was möchtest Du wissen?