Was kann man als 13 jähriger in New York machen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde mir die Stadt schon mal genauer anschauen: Sehenswürdigkeiten heißen so, weil sie es würdig sind, angesehen zu werden. Es gibt da klasse Stadtrundfahrten, man sitzt auf dem Doppeldecker-Bus draußen, lässt sich den Wind um die Nase wehen und hört zu, was es so alles zu sehen und erkunden gibt.

Ansonsten einfach raus aus der Stadt und an den Strand - New York liegt ja am Meer und Richtung Long Island es gibt tolle Strände, z.B. Jones Beach.

Hallo darkmelon123, wer Ney York live erleben kann ,der braucht keine Hinweise.Du wirst vor staunen nicht mehr wissen ,was zuerst anzusehen .Besorg Dir einen Führer vorab im Buchhandel oder im Travellershop .Du wirst nicht alles schaffen und pick Dir die interessantesten raus . N.G,.

Vom rockerfeller Center hat man den besten Blick auf das empire state building. Diese Plattform heißt top of the rock

Der central park ist auch sehenswert, vor allem sehr schön und kostenlos

Übrigens was fast keiner weiß: das naturkundemuseum (wo nachts im Museum gedreht wurde) kannst du kostenlos besuchen... es gibt da zwar Kassen mit angegebenen Preisen aber offiziell ist dies nur eine spende... das heißt ihr könnt einfach kostenlos rein ohne "eintrittskarten". Ihr müsst nur sagen dass ihr nichts spendet

Kaufe dir vorab einen Reiseführer :) Sollte es bald wieder bei Aldi geben, aber kannst sicher auch gebrauchte Bücher bei Ebay usw. kaufen wenn du möchtest! Gute Reise!

Sehenswürdigkeiten solltest du dir allemal ansehen, dass ist bombastisch. Ansonsten vielleicht sportliche Ereignisse? Football oder dergleichen? Liebe Grüße

Die Spielplätze von McDonalds sind oft gut ausgestattet.

ist es auch

0

Das New York da passiert immer was keine Sorge du wirst keine Langeweile hab gegen Frage kann ich mit kommen?

Was möchtest Du wissen?