Was kann man alles mit kohlrabi machen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo Melone1235,

Kohlrabi kannst du super in Eintöpfen, Aufläufen, Suppen, Salaten oder auch einfach als gekochte Gemüsebeilage zu Fisch oder Fleisch essen.

Aus Kohlrabi kann man außerdem leicht Pommes oder vegetarische Schnitzel zaubern - im Internet findest du dazu ein paar inspirierende Rezepte. Auch roh schmeckt Kohlrabi sehr lecker und ist zusammen mit einem Dip aus Kräuterquark sehr gesund und kalorienarm.

Er enthält viele Vitamine und Mineralstoffe wie Magnesium, Selen, Calcium, Vitamin C sowie Folsäure und weitere B-Vitamine bei nur 27 kcal pro 100 Gramm.

Kohlrabi ist also ein sehr gesundes und vielseitiges Gemüse. Probier doch mal ein paar neue Rezepte aus.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Oh da gibs doch massig möglichkeiten :)

Entweder Roh essen oder als Suppe (auch da gibs x-verschiedene Varianten) oder in scheiben geschnitten wie schnitzel panieren und ausbacken oder als Ofengemüse/Grillgemüse oder bissfest kochen und dann in ner Kokos-Soße zu Kartoffeln (und Bratwürstchen wenn man will) reichen oder als Salat (auch hier gibs einige gute Rezepte) oder oder oder

Als Gemüse mit Karotten dazu Salzkartoffeln und gehacktesklop. Schmeckt lecker 

Roh essen, eintopf, suppe... :-)
Und natürlich gefüllte Kohlrabi oder kohlerabi pommes

Kohlrabi als Gemüse - klar.

Aber die meisten werfen ja das beste: die Blätter weg, dabei haben sie mehr wertvolle Inhaltsstoffe plus Chlorophyll, als die Kohlrabi selbst.

Ich nehme die inneren und von den äußeren Blättern die besten und mache eine Suppe draus. Wenn es gibt, auch noch frisches Möhrengrün dazu - schmeckt genial und ist sehr gesund. Gut passen auch ein paar Croutons drauf, wenn sie fertig ist. 


PS  ... aus Bio-Anbau, natürlich.

Roh essen, ich glaub die meisten Vitamine gehen gerade bei Kohlrabi nach dem Garen raus.

Außerdem find ich die gegart gar nicht mal soo lecker... aber geschmackssache

Ist zwar eine einseitige Ernährung aber wenn es dir schmeckt. Suppe, Salat, gekocht, gebraten. 

Melone1235 19.02.2017, 20:44

Ich ernähr mich doch nicht nur von Kohlrabi

0

roh essen, Gemüsesuppe, als Beilage zum Schnitzeln und Kartoffeln

Butter schmelzen, Priese Zucker und Salz rein, Kohlrabi stifteln (wie Pommes), auf kleiner Flamme 15min köcheln. Kein Wasser zugeben !

Und Kohlrabischnitzel, googel mal :-)

Und Roh essen natürlich :-)

Man kann einen super Eintopf mit Rind oder Scweinefleisch dazu Kartoffeln machen

Was möchtest Du wissen?