Was kann man alles mit Hummus kochen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast ja die Zutaten da, also mach worauf Du Lust hast. Kichererbsen kann man nach dem Aufkochen auch pürieren und eine Suppe daraus machen, und dann würzt Du die Suppe wie das Hummus. Mit Sahne verfeinern und fertig.

Als Sauce kannst Du analog verfahren. Am besten schmeckt es aber immer noch als Beilage zum frischen Weißbrot. Ich ändere öfters mal die Gewürze, nehme u.a Currypaste mit hinein oder andere Gemüse ( Kürbis etc. ).

Hummus ist ein Aufstrich bzw. ein Dip. Deshalb denke ich, dass man es in dieser Form zum kochen nicht verwendet.

Aber wenn Dir der Geschmack liegt, dann verwende doch einfach die Kichererbsen in ganzer Form. Kannst diese dann in Suppen verwenden oder aber in vielen Gerichten der Indischen Kueche. Gibt z. B. Kichererbsen Curry. 

Ich nehme manchmal Hummus für gefüllte Pide.

Ein Pide-Brot vom türkischen Supermarkt aufschneiden wie ein Brötchen, die eine Seite dick mit Hummus bestreichen, die andere mit einer Tomatensauce aus passierten Tomaten, Tomatenmark, Salz, Olivenöl, Pfeffer und nach Geschmack auch Sambal Oelek. Ein Esslöffel Barbecue-Sauce passt auch gut hinein.

Dann Feta-Käse und Knoblauchwurst in Scheiben schneiden, auf die Pide geben, Frühlingszwiebeln schneiden und ebenfalls drauf, Pide wieder zuklappen, das Ganze für 20 Minuten bei 200 Grad in den Ofen.

Low Carb Rezepte fürs Frühstück&Mittagessen? Unter 30g Kohlenhydrate?

Schwierig... Rezepte wären echt cool! Esse immer dasselbe wie Eier Fisch Fleisch und Gemüse Magerquark etc und würde gerne mal Variationen mit irgendwelchen Saucen kennenlernen. Habt ihr Vorschläge ?

...zur Frage

Alternativen für Erdnussmus in Salaten und Saucen?

Ich habe diverse Rezepte mit Erdnussmus drin - leider mag ich das überhaupt nicht. Beim Salat kann ich mir vorstellen, dass Avocado eine gute Alternative darstellt (bitte korrigieren, falls ich falsch liege), allerdings bei warmen Saucen zu Fleischgerichten weiss ich leider nicht weiter. Deshalb wäre ich froh um ein paar Inputs (mit ähnlichen Nährwerten) Danke! :)

...zur Frage

Saucen dickflüssiger machen

Hallo zusammen.

Ich bastle gerade an ein paar Saucen. Jetzt habe ich folgendes Problem. Wenn ich was leckeres zusammen gemixt habe, stehe ich immer vor dem Problem, das die Sauce zu flüssig ist. Zu flüssig für meine Zwecke jedenfalls. Hier ein Beispiel:

http://www.chefkoch.de/rezepte/63881023445091/Sour-Cream.html

Die Sauce ist echt lecker. Und sie ist auch Creamig. Jedoch brauche ich sie noch dickflüssiger. Am liebsten so eine Konsistenz wie "Mousse au Chocolat".

Wie bekomme ich das am besten hin. Ich habe es bei einigen anderen Saucen schon mit Speisestärke probiert. Gibt es sonst noch andere Möglichkeiten, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen?

lg

Tyrus

...zur Frage

kichererbsen zu lange eingeweicht?

Habe meine Kichererbsen in Wasser eingeweicht morgen Abend es dann 4 Tage . HAtte jetzt auch keine Zeit mehr die zu kochen, wollte Hummus machen. Kann ich die morgen Abend noch KOchen ohne Probleme ?

...zur Frage

Ich esse immer gerne Fertig Salate - ungesund?

Ich bin ein rießen Fan von den Fertig Salaten von aldi. Ich esse so einen und reicht mir den kompletten Mittag. Nun hat einer gemeint die wären ungesund. Ist das war? Kann man die beruhigt essen???

...zur Frage

Wo finde ich Rezepte für den Maxx Cuisine Infrarot-Ofen

Habe den Ofen gekauft, mir fehlen nur Rezepte und Zubereitungshinweise zum Kochen , Braten , Backen etc.!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?