Was kann man alles gegen starke Halsschmerzen tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lieber FerdinandPascal,

akut kannst Du, solange keine Allergien bestehen, ein entzündungshemmendes Schmerzmittel (z.B. Ibuprufen) nehmen. Darüber hinaus gibt es noch folgende Hausmittel:

- Warmer Tee (v.a. Ingwertee, Salbeitee, Kamillentee, Fencheltee) ggf. mit Honig

- Heiße Milch ggf. mit Honig

- Heiße Zitrone ggf. mit Honig

- Obst essen (v.a. Ananas und Apfel)

- Joghurt oder Quark essen

Du solltest versuchen, Deinen Hals möglichst feucht zu halten. Auch Halsbonbons können Linderung bringen.

Sollte nach 36-48 Stunden keine Besserung eingetreten sein oder sollten sich die Symptome verschlimmern, solltest Du auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen und die Sache abklären lassen.

Gute Besserung!

Dampfbäder - mit Kamille u.o. Salbei gurgeln - naßkalte Halswickel um Hals, die wiederum mit einhem trockenen Tuch umwinden.

Viel viel trinken (Tee, Wasser) und Hustenbonbons lutschen. Aber auch Salmiakpastillen helfen da ganz gut, wobei man nur 20 am Tag davon lutschen sollte.


Ein dünner Schal könnt auch schon helfen.


Tee, viel Trinken schwarzee Tee odee Grüner  Schall mitnehmen Gute Besserung 

Besorg dir Lutschtabletten in der Apotheke mit einem Oberflächenanästhetikum wie Dolodobendan oder Dorithricin.

Sie wär's wenn du mal zum Arzt gehst? Könnte ne Kehlkopfentzündung oder Streptokokken sein... da wird's ohne Antibiotika nicht so schnell besser..
Ansonsten halt bei Schmerzen Ibuprofen, das ist auch entzündungshemmend

Was möchtest Du wissen?