Was kann man alles für Dinge tun damit das Wlan besser ist?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo johnyy26,

zuerst einmal gilt es, herauszufinden, was genau "schlecht" ist.

Wie definierst du schlecht?

Nun muss ich dich erst einmal mit ein paar Fragen löchern.

Was für eine DSL-Bandbreite ist an deinem Anschluss geschaltet und mit welchem Down- und Upstream synchronisiert sich dein Router? Wenn du mir verrätst, welchen Router du nutzt, erkläre ich dir gerne, wo du das nachschauen kannst.

Dann wird es schon mal etwas klarer, ob es nun tatsächlich an der WLAN-Verbindung liegt, oder ob es die DSL-Geschwindigkeit ist.

Dultus, gerne für dich zur Info, bei unseren normalen DSL / VDSL Tarifen gibt es keine Drosselung. Daher ist deine Aussage nicht richtig.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johnyy26
25.04.2016, 16:03

Liebe Rebekka H.

Der Router heißt Speedport W 700V
Wo ich die Bandbreite nachschauen habe ich leider keine Ahnung. Ich hoffe der Name hilft weiter.

LG

Johnyy

0

Aus deinen Kommentaren schließe ich, dass dir der Unterschied zwischen WLAN und Internet (z.B. DSL) nicht bewusst ist. WLAN ist nur die Funkverbindung innerhalb deines Hauses, das hat nichts mit dem Anbieter, sondern dem Router/Accesspoint und den Empfangsgeräten/Clients (z.B. WLAN Stick) zu tun. Internet (z.B. DSL) hingegen ist die Verbindung zum Internet z.B. über die Telefonleitung (DSL), das ist von deinem Anbieter abhängig. Des Weiteren hat der Router hier auch etwas Einfluss drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dLan oder einen Repeater nutzen, einen neuen Router anschaffen oder versuchen eine bessere Position für den Router zu finden. Für manche Router gibt es noch externe Antennen, die man anbringen kann. Zu einigen Modellen gibt es im Internet Artikel wie man die Sendeleistung erhöhen kann. Achte dabei aber auf gesetzliche Vorgaben zu maximalen Strahlungswerten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welchen Anbieter du hast spielt erstmal überhaupt keine Rolle - WLan ist das kabellose Netzwerk zuhause und hängt vom Router und der WLan Hardware deiner Geräte ab.

Könnte nur sein dass du einen bestimmten Router für deinen Anbieter brauchst.

Zuerst: Antennen ausrichten. Nicht mit der Spitze zu den Geräten, sondern mit der Antennenseite!

Die einfachste Möglichkeit: Repeater von deinem Router-Hersteller kaufen, nach Anleitung installieren, fertig. Sollte irgendwo in der Mitte zwischen Router und deinem PC hängen.

Die billigste: Selbstbau-Antenne. Google!

Ansonsten: neuer Router, bessere WLan-Sticks.

Hilft alles nichts: auf (Lan)Kabel oder DLan (Steckdosenlan) ausweichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da musst du einige Faktoren beachten.
1.) Was für eine Internetleitung habt ihr und wieviel von der angegebenen Menge kommt auch wirklich an? Wenn die Internetleitung zu schwach ist, kannst du auf direktem Wege nichts tun (außer du sorgst für eine neue Leitung)

2.) Vielleicht sind gerade sehr viele Geräte gleichzeitig in deinem WLAN-Netzwerk drin. Dadurch sinkt die verfügbare Datenmenge für deinen PC. Wenn nicht viele drin sind, kann es sein, dass ein Gerät vielleicht eine sehr große Datei aus dem Internet herunterlädt, was sehr viele Ressourcen verbraucht.

3.) Außerdem kann es sein, dass du vielleicht ganz einfach zu weit vom WLAN-Router entfernt sitzt. Vielleicht empfängt dein Gerät einfach ein so schwaches Signal, sodass es nicht schnell im Internet unterwegs sein kann. Für den Fall kannst du dir entweder einen WLAN-Verstärker kaufen oder du setzt dich schlicht und ergreifend näher zu deinem WLAN-Router.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dlan oder Wlan Repeater

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ho,


Kauf dir einen Repeater oder nutze Alufolie :D Du kannst mithilfe der Folie und einem viertel Toillettenrollenpappe eine Antenne basteln, welche auch ganz gut funktioniert :)

(Aber ich wäre eher für einen Repeater^^. ich nutze auch einen 2 Stockwerke höher^^)

MfG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johnyy26
05.04.2016, 15:51

hat das nicht mit dem Anbieter oder so zutun?

0
Kommentar von asdundab
05.04.2016, 16:48

Repeater hat nichts mit dem Anbieter zu tun, kannst du jeden nehmen. Oder meinst du was anderes? @Dulzus : Nein, die Telekom drosselt nicht!

0

Du kannst auch Alufolie um den Router befestigen, also natürlich die Richtung sollte frei sein, wohin der Router stärker empfangen soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?