Was kann man alles für absurde Tiere halten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gab bei meiner Tante im Dorf mal einen, der hatte in seinem Garten einen (sehr zahmen) Löwen. Der Mann hatte ein riesiges Gehege, in dem der Löwe lebte (ist inzwischen seit einigen Jahren gestorben). Wenn ich bei meiner Tante war und mit ihr im Garten saß, hörte man ihn manchmal brüllen. Meine Tante und auch die Nachbarn in dem Dorf gingen aber mit dem in die Jahre gekommenen Zirkuslöwen um, als hielte der Mann sich einen Hund. Ein ganz normales Haustier eben ;) Und ich schwöre, diese Geschichte ist KEIN Scherz (Das Dorf in dem der lebte ist im Kreis Heinsberg -> Merbeck)

Muss man denn solche Tiere halten ?Ich finde das verwerflich,nur um zu ziegen das man was besonderes hält?Hunde ,Katzen,Hasen Meerschw.usw sind seit tausenden von Jahren an uns gewöhnt.Und bedürfen auch unserer Liebe und aufmersamkeit(die Tierheime sind voll davon)Exotische Tiere sollten da bleiben wo sie hingehören in ihre umgebung.Ich will niemanden auf den Schlips treten,aber vieleicht mal drüber nach denken.

Diese komischen Riesenechsen wären bestimmt ganz witzig oder eine Schlange man kann auf Weißbauch Igel halten die sind ganz süß sehr sogar.In manchen Gegendenhält man sogar Käfer als Haustiere würde ich niemals machen.Oder kauf dir einen Papagei das ist zwar nicht schlimm aber bestimmt total cool.Oder kauf dir doch einen blauen Frosch-die gibt es nähmlich wirklich.Oder fang dir von draußen ein paar glühwürmchen ein xD.Oder du kaufst dir fleischfressende Pflanzen,die kann man sogar züchten, Gruß,Hermine

In Japan sind exotische Käfer beliebt. Da die Wohnungen oft winzig klein sind, kann es sich kaum einer leisten Hunde oder Katzen zu halten, alternativ dazu hält man sich Hirschhornkäfer, Nashornkäfer oder ähnliches...

Ich kenne eine familie,die hat ein Faultier.Es hat einen Käfig aus dem Seile durch ganze Wohnzimmer gehen.Beim Kaffetrinken kann es sein,das das faultier über den Tisch hängt.

Was möchtest Du wissen?