Was kann man alles als Ingenieur?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt erst einmal darauf an, was er studiert hat und dann, worauf er sich spezialisiert hat.

Es gibt zum Beispiel diese Ingenieurs-Berufe, mit denen Ingenieure ganz unterschiedliche Fähigkeiten haben:

Agraringenieur, Automatisierungsingenieur, Bauingenieur, Betriebsingenieur, Bioingenieur, Brauingenieur, Business Development, Manager, Chemieingenieur, Elektroingenieur, Energieingenieur, Entwicklungsingenieur, Erdöl- und Erdgasingenieur, Fahrzeugtechnikingenieur, Forschungsingenieur, Kunststoffingenieur, Lebensmittelingenieur, Logistikingenieur, Luft- und Raumfahrtingenieur, Maschinenbauingenieur, Messingenieur, Ingenieur der Mechatronik, Ingenieur der Medizintechnik, Ingenieur der Mikrosystemtechnik, Ingenieur der Nanotechnologie, Produktionsingenieur, Projektingenieur, Prüfingenieur, Qualitätsingenieur, Sicherheitsingenieur, Softwareingenieur, Sportingenieur, Systemtechnikingenieur, Textil- und Bekleidungsingenieur, Ingenieur der Umwelttechnik, Verkehrsingenieur, Vertriebsingenieur, Verfahrensingenieur, Verpackungsingenieur, Werkstoffingenieur, Wirtschaftsingenieur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ingenieur sein heißt vor allem ingenieurmäßig Denken.

Also ein Problem in Teilprobleme zerlegen, schauen ob es da schon Teillösungen gibt und für die verbleibenden Teilprobleme alleine oder im Team nach Lösungen suchen.

Dein Handwerkzeug dabei ist im Wesentlichen die Mathematik und dein Grundlagenwissen und die im Berufsleben erworbene Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach erstmal deine Schule Zuende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Eks3838 09.05.2016, 21:19

ist bald soweit muss mir langsam ein ziel setzen :))

0
Lumina86 09.05.2016, 21:21

Guck bei großen Firmen die bieten Duaele Studium an

0

Was möchtest Du wissen?