Was kann man alleine gegen leichte Halluzinationen und Reizüberflutungen machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Leg einen reizlosen Tag ein, oder besser zwei pro Woche. Das heißt: nachmittags und abends kein PC, keine Konsole, kein TV und Handy aus.

Du wirst sehen, wieviel besser es dir schon nach 3 - 4 Wochen geht, wenn du konsequent bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naajed
14.12.2015, 20:45

Können diese Geräte zu solchen Sinnesüberflutungen also führen , wieso ?

Danke :-) ,

MfG

0

Hey :)


Also ein Arzt wäre nicht schlecht, wenn es sehr schlimm und lange ist, bzw. schlimmer wird. Sonst wie schon vorher genannt, Elektronik AUS!!! Und vieeeel Schlaf!! Ist mir auch schon passiert (Bin auch 14), ich hatte dann das Gefühl, als wenn sich der Boden bewegt oder der Raum sich dreht. Das mit dem Licht hatte ich auch, dann erst einmal durchschlafen und früher ins Bett gehen, et voilà!!

Aber schon mal gute Besserung?!


LG Sofia :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naajed
14.12.2015, 20:47

Hallo ,

danke für den Rat .

So schlimm ist es nicht nicht . Das mit den Geräten probiere ich mal ^^ und schlafen tue ich pro Nacht 5-6 Stunden . 

Danke,

MfG :-)

0

Was möchtest Du wissen?