was kann man abends essen, bei einer kohlenhydrahtarmen ernährung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wirklich Unmengen an Variationen. Ich lebe nun seit 6 Monaten nach der Methode, die meisten "schweren" Kohlehydrate wie Nudeln, Zucker, Brot etc.... wegzulassen (übrigens, mit Erfolg).

Du kannst fast Alles zusammenstellen.

Salate alles, Gemüse alles, Fleisch u. Fisch u. Wurst etc...alles...

Du musst dir bißchen Zeit nehmen u. Mühe geben.

Mit der Zubereitung, z.B. Salat o. Gemüse kochen etc...

Das ist der Preis für die kohlehydratarme Kost, die es aber ganz langsam aber sicher bringt , mit dem Abnehmen etc... meine ich natürlich

Was sonst...?!

Mach´was nach Rezepten zumindest am Anfang.

Im Internet gibt´s wunderbare Sachen. Gib´einfach Rezepte - Salat o.ä. ein.

Guten Appetit

wahrscheinlich solltest du dir schon ein bisschen mehr Zeit nehmen. z.B. kannst Salate in jeder Variation machen. Das geht auch recht schnell (10min) und ist gesund

möglichst keine oder wenig Kartoffeln, Nudeln, Brot, Reis... Dafür aber mehr Fleisch, Wurst, Salate, Gemüse (gekocht oder roh), Eier, Kräuter, Brühen... google mal nach Trennkostseiten, da gibts entsprechende Rezepte

Steak mit Salat
Salat mit gebratenen Geflügelstreifen

Salat (Achtung Tomate z.b. hat auch ganz gut KH) mit Geflügel z.b....

Pfannekuchen aus: 1Eßl. Butter in Mikro aufgelöst 3 Eßl. Wasser 1 Ei 1 Eßl. Eiweißpulver Süßstoff wenn man mag... hat so gut wie keine KH... alles verquirlen backen..jam jam

Was möchtest Du wissen?