Was kann man für 2 Tage damit kochen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mach doch Kartoffelauflauf! Eine Schicht Kartoffelscheiben (gekocht) in die Form, dann die Möhrenscheiben, Paprikaringe,darüber Zwiebelringe legen - das ergibt nachher ein gutes Aroma. Dann wieder eine Schicht Kartoffeln oben auf legen. Dann eine der Soßen, die geschmacklich am besten paßt, mit ca 3 - 4 ganzen Eiern verquirlen, vielleicht noch etwas Milch dazu, nachwürzen und dann das ganze darüber gießen und bei 180° ca 60 minuten backen.Wenn Käse da wäre, könntest Du diesen vorher noch darüber legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

villeicht machst du kartofelbrei und mischt den mit gekochten mörenstücken klei gemacht das schmeck eig. ganz lecker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach eine Suppe. Kartoffel, Möhren, Zucchini, Paprika und Zwiebeln rein und kochen. Nach deinen wünschen dem entsprechend abschmecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einer leckeren Soße lässt sich gut Kartoffeln essen dazu dein Gemüse klein schneiden vllt zu einem Salat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?