Was kann im schlimmsten Fall passieren wenn man sich das männliche Geschlecht rasiert und sich dabei schneidet?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

naja, evtl. wirst du bissl bluten.. ich hoffe du rasierst dich da mit nem rasierer und nich mit ner machete^^ also um gewisse unannehmlichkeiten in form von schmerzen wirst du wohl nich umher kommen, aba schlimm isses nich.

Nun da du dich wahrscheinlich nicht mit einer Machete oder Messer rasierts, wird das gleiche passieren wie wenn du dich im Gesicht dabei schneidest.

Es wird bluten. Und je nachdem wo genau du dich schneidest (entschuldige, dass ich im Moment versuche meine Fantasie auszuschalten) tut es mehr oder weniger weh.

 Und es wird mehr oder weniger bluten, da das männliche Geschlecht ja von der Durchblutung desselbigen ... quais... abhängi ist.

Daher , wenn man sich dazu entscheidet;

eine ruhige Hand und Vorsicht zu verwenden und

je nach entstandenen Schaden eine kleines Wundtuch (Pflaster würde ich auf Grund des Klebefaktors nicht empfehlen) bzw. eine größeres Wundtuch und die Nummer des Notarztes in der Nähe zu halten.

Sollte die Wunde relativ klein sein (also nur angeritzt) kann sie sich alleine auf Grund des Ortes leicht entzünden. Daher ist eine als vorbeugende Maßnahme eine Wundlösung anzuraten und dann einen Besuch beim Arzt um das abzuklären.

Ob dabei unnötige Kommentare kommen - kann ich nicht sagen.

Hautverletzung, Blutung -> Verbluten. (Unwahrscheinlich)

Entzündung der Hautverletzung -> Schmerzen und Eitern. (Unwahrscheinlich wenn man die Wunde reinigt.)

Was möchtest Du wissen?