Was kann ich zum Tönen nehmen?

1 Antwort

Directions ist vegan, tierversuchsfrei und bietet kräftige Haarfärbungen/-tönungen an, kann ich dir sehr empfehlen! Ist auch nicht allzu teuer. ;)

Fleckige Haare nach Tönen! Hilfe!

Gestern hab ich meine Haare ganz spontan, mit meiner Schwester und ihrer Freundin, rotbraun getönt.. Naja, ich hab garnichts gemacht, nur die Zwei haben Hand angelegt! Es war mein erstes mal mit dem Tönen und deswegen hatte ich eben Angst es allein zu versuchen. Aufjedenfall hatten wir zu wenig Farbe aber eigentlich war überall Farbe drin.. Jetzt sind die Ansätze überall ziemlich rötlich, auf der rechten Seite nur mittig alles und auf der linken sind nur einzelne Strähnen getönt. Es sieht echt schlimm aus und in zwei Tagen fängt die Schule wieder an und so kann und will ich nich rausgehen. Ich hab gehört das man dieselbe Tönung nochmal verwenden kann und dann die maximale Einwirkzeit abwarten soll, weil es dann nicht mehr dunkler geht, und dann sind die Haare einheitlich! Geht das? Brauch schnelle Hilfe!! Schonmal Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Ich weiß nicht wie ich mich beim Psychotherapeut verhalten soll?

Also seit fast 6 Jahren (hat mit 16 Jahren angefangen), leide ich unter Depressionen. Es fing damit an, dass ich mit einem Araber zusammen kam, und er mich verbal fertiggemacht hat und mich geschlagen hat. Dann in diese 6 Jahren sind so unheimlich viele Sachen passiert, ich fasse das mal kurz zusammen: Araber Exfreund wie oben genannt, Trennung, Abiprüfungen vergeigt somit kein Medizinstudium, Freunde von mir sind weiter mit meinem Ex befreundet, er bringt sogar seine neue Freundin mit, Freund von 10 Jahre lange beste Freundin beschimpft mich extrem grundlos weil er der beste Freund von Araber ist und sie hat sich für ihn entschieden und hat so getan ob ich nicht mehr existiere, erster Selbstmordgedanke (stand an der Brücke, hab es letztendlich nicht getan), hab mich mit Fitness therapiert, neue Leute kennengelernt, alle Mädchen mochten mich nicht weil viele Jungs Interesse an mir hatten, wurde Übels beschimpft und Lügen wurden über mich verbreitet, hatte schon 2ten Studiumplatz weil nichts mir gefiel, mit Jungs war es schwierig, dann ein Mädel kennengelernt, wurde schnell mit ihr beste Freundinnen, haben alles zusammen gemacht, sie hatte plötzlich einen Jungen mit dem sie Sex hatte, sie wollte mehr er nicht, alles kam raus und sie gab mir die Schuld, obwohl ich nichts sagte und der Typ schon, seitdem will sie mir das Leben zur Höhle machen und habe wegen ihr 2 Freunde verloren, lernte meinen jetzigen Freund kennen, wir hatten oft Streit, 3 Wochen hatte er sich nicht gemeldet, extreme Selbstzweifel, 2ter extremer Selbstmordgedanke, sind zusammengezogen, Schilddrüsenunterfunktion wurde entdeckt, Tabletten nicht vertragen, zugenommen trotz 5x die Woche Fitnessstudiobesuch, Eltern sagen mir ein halbes Jahr lang ich sei fett, währenddessen kam heraus, dass meine 15 Jährige Schwester was mit einem 28 Jährigen Albaner hatte, Alpträume fingen an, Selbstzweifel wurden immer stärker, vor ein paar Tagen hatten meinen Freund und ich Riesenstreit, er hat Schluss gemacht und ich sollte ausziehen, ich bin weggelaufen, weil ich Zeit für mich brauchte, meinen Vater hat währenddessen mein Tagebuch gelesen und alles was ich fühle gelesen, hat mich verzweifelt gesucht, bin nach Hause gekommen und mit Freund wiederzusammen gekommen aber alles ist irgendwie seitdem komisch und jetzt zwingt mich mein Vater zum Psychologen bzw Psychotherapeuten.

Meine Schilddrüse geht es besser, die Werte sind wieder normal. Und ich habe als ich 17 war versucht mit jemanden darüber zu reden, von meinen Eltern kam nur, dass ich verwöhnt bin, von meinen Freunden nur, dass ich zu hübsch und perfekt sei um depressiv zu sein. Seitdem kam ich alleine damit klar. Ich habe mich mit Tagebuch und Training irgendwie therapiert. Ich weiß schlicht und einfach nicht wie ich mich beim Psychologen verhalten soll, denn ich habe mich noch nie so richtig geöffnet und jetzt soll ich das jemand Fremdes erzählen? Wie kann ich mich öffnen?

...zur Frage

Wie lange braucht henna zum trocknen?

Wie lang muss man warten bis es trocknet und muss man es abwaschen oder etwas anderes damit machen?

...zur Frage

Kann man über Henna drüber färben?

Also ich habe meine Haare schon oft getönt . Meist rot . Daher waren sie sehr kaputt ,und ich musste eine schonende Färbung finden. Bin auf Henna gestoßen . Hab mir also dann vor 3 Wochen die Haare mit Henna gefärbt. Die Farbe ist auch schön aber nicht das was ich wollte . Ich wollte ein richtiges rot . Das Henna ging eher in ein Orange oder so . Anfang der Sommerferien will ich wieder mit Chemie Farbe drüber färben . Ist das überhaupt möglich ? Kann jemand Vllt aus Erfahrung berichten ?

...zur Frage

gestern chemie Haarfarbe morgen Henna/Indigo?

hallo meine lieben (:,

ich habe meine Haare 2 jahre lang mit Henna gefärbt ... und bin dann auf die blöde Idee gekommen wieder auf Chemie umzusteigen ... meine Haare sind nun Fleckig und trocken. Jetzt wollte ich fragen ... kann ich, wenn ich gestern mit Chemie gefärbt habe, heute oder morgen mit einer Henna/ Indigo mischung drüber gehen ? hat jemand damit erfahrungen gemacht ?

Meine Haare sind ein mix aus Dunkelbraun und Mittelbraun

ich danke euch schonmal im vorraus (:

P.S: ich enschuldige mich für die Rechtschreibfehler :D

lg lalanana (:

...zur Frage

"Freundin" für Monate im Ausland, wie kann ich sie unterhalten?

Hallo,

eine Freundin ist (ich steh auf sie, sie hat, laut Unterhaltungen mit ihren Freundinnen, auch Gefühle für mich) für mehrere Monate nun im Ausland. Vor ihrer Reise haben wir uns das erste Mal nach Jahren wieder getroffen und irgendwie hat es gefunkt. Da sie nun aber nicht in meiner Nähe ist bzw. ich nicht in ihrer Nähe bin, fällt es mir so allmählich schwer, den Kontakt aufrecht zu erhalten. Ich bin mir zwar sicher, dass wir uns nach dem Aufenthalt und der Ankunft in Deutschland wieder treffen werden, langweilig möchte ich aber in der Zwischenzeit nicht erscheinen.

Ich habe sie bisher oft nach ihrem Tag gefragt und was sie denn so gemacht hat. Initiative kam hauptsächlich von mir, was aber erklärend ist, da sie im Generellen etwas faul ist (was ich aber soweit nicht schlimm finde). Vor ein paar Tagen sagte sie, ihr ist langweilig und ich soll was dagegen machen. Ich habe ihr Videos und eine witzige Gesangssprachnachricht geschickt, welche sie auch amüsant fand. Aber dann fiel mir nichts mehr ein. Mit Freunden kann ich endlos schreiben, bei ihr fällt mir aber irgendwie nicht wirklich was ein, besonders der Start, ein Gespräch anzufangen, fällt mir schwer. Das hatte ich aber bisher bei allen Mädchen so, die ich gern bis sehr gern mochte.

Ein Freund sagte mir, ich soll doch mal von meinem Tag erzählen. Werde ich morgen machen, da hab ich auch wieder etwas mehr Action. Nur... was kann man noch machen? Ich würde auch ungerne tausend Fragen stellen. Ich möchte auch nicht langweilig und wenig gesprächig rüber kommen, ich möchte Interesse zeigen. Ein paar Tage lang gar nicht melden wäre auch nicht gut. Es ist schwierig, ich weiß...

Was habt ihr noch auf Lager? Ich hatte so eine ähnliche Frage schon mal gepostet, jetzt ist es aber was anderes (was ernsteres, wenn man es so betrachtet). Weil sie mir wirklich wichtig ist. Wenn wir uns gegenüber stehen würden, dann könnte ich viel mehr machen und ich wüsste auch viel mehr, was man machen könnte. Aber übers Internet gestaltet sich das für mich gerade echt schwierig.

Ich freue mich über alle guten Tipps. In meinem Ort gibt es nur noch sie, und wenn ich sie verliere (was ich mir nicht vorstellen kann, dass sowas durch das Internet passiert, aber wie gesagt, ich will Interesse zeigen und am Ball bleiben, ich weiß nur nicht wie), dann wird mir hier unendlich langweilig. Ich hoffe, ihr nehmt das hier ernst und lacht nicht darüber. Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?