Was kann ich zu Mittag kochen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wie wärs mit omelette, rührei oder Pfannkuchen? Kannst du herzhaft belegen oder süss. Ebenso Kaiserschmarren oder Apfelkuchen! :)
Du kannst auch eintöpfe, suppen machen oder käsespätzle, schupfnudeln mit sauerkraut.
Hier ein rezept für nusskuchen:
180 grad, 30 min wird das gebacken.
Davor:
6 eier mit 250g zucker schaumig rühren, dazu 225g Haselnüsse geben. Zu einem teig rühren und in die Form füllen.
Rezept für nudeln:
Nudeln kochen und abgiessen, dazu sauce aus tomatensosse, thunfisch und mais:)

Hallo MickeyMouse26, 

es wäre hilfreich, wenn du uns mitteilen könntest, was du denn in deinem Kühlschrank oder so hast, damit wir hier einen Anhaltspunkt haben. 

Sonst bekommst du am Ende ellenlange Listen mit Ideen und kannst nichts davon machen, weil du nichts zu Hause hast. 

Aber ein überbackenes Toast mit wahlweise Gemüse, Schinken, Obst oder was auch immer drauf und Käse ist schnell und macht satt. 

Du kannst aber auch Reis in rohem Zustand in eine Auflaufform geben, mit allem an Gemüse mischen was so da ist, ein paar Wurst oder Fleischstücke mit reingeben, alles gut würzen, mit Wasser aufgießen und im Ofen bei 180 °C garen. Dann hast du ein vollwertiges Gericht in einem Arbeitsgang.

LG Mata

Spagetti Carbonara Turborezept:

Nudeln kochen, derweil eine kleine Zwiebel, evtl. Knoblauch und etwas Speck (100-150g feine Würfel) in der Pfanne anschwitzen, 1/2 Becher Sahne (oder auch Rama creme fine) dazu, 3EL vom Nudelwasser dazu, langsam aufköcheln, 2TL Parmesan darunter einrühren, drüber über die fertigen Nuden, Guten Appetit.

Aufwand ca. 8 Minuten.

Was möchtest Du wissen?