Was kann ich verwenden für meine GameMusik?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vermutlich sollte die Musik auch gut klingen ohne noch zusätzlich einen Masteringingenieur bezahlen zu müssen? (Das würde teuer werden). Falls ja würde ich Musik einkaufen, bzw dir zb bei Recording.de einen Musiker suchen der dir Musik komponiert die zu deinem Spiel passt und diese auch direkt vernünftig abmischt und ggf mastert.

Wenn du das selbstständig machen möchtest, brauchst du dafür eine DAW (ab 100€, ab 200€ aber erst mit vollem umfang) + midi-Keyboard (ab 200€ vernünftige und als Pianist wirst du alles darunter hassen :D) + gute Boxen/Monitore und gute Soundkarte/Interface (auch nochmal locker 500€ für günstige! Produkte, für hochwertige Monitore+Interface locker über 1000€ bis mehrere tausend) + Raumakkustik verbessern (auch nochmal mehrere hundert €). Also wie du siehst ist das nicht ganz billig, daher würde ich das outsourcen, wenn du nciht vorhast dich häufiger mit Musik zu beschäftigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beatinfected
07.11.2015, 00:14

ps: was mir noch einfällt: wenn du selbst komponieren möchtest, kannst du das ja zb auch am Klavier und die Noten dann dem Mixer geben, der dir dann gute Klänge etc dazu raussucht. Oder du komponierst zwar selbst mit Keyboard+DAW verzichtest aber auf Studioboxen und das ganze teuere Equipment und gibts das dann zum mixen und mastern ab. Das geht auch alles ;)

1

Hier 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?