Was kann ich unternehmen ,dar ich auch nicht mehr bei der commerbank bin?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Du in Deinem Amazonkonto die Kontonummer der Commerzbank hinterlegt hast, werden die immer wieder versuchen, dort abzubuchen.

Das wird nach nach einer Weile richtig teuer, denn die Rücklastschriften werden ja berechnet und du wirst Mahnungen mit Mahngebühr bekommen.

Wer was bestellt, muss auch sicher hinterlegen, wo die Kosten abgebucht werden sollen.

Natürlich musst Du das bezahlen. Die Commerzbank wird Kontoführungsgebühren haben und wenn Amazon versucht dort abzubuchen, was sie ja wohl bislang immer gemacht haben, kannst Du Dich schon mal auf viel Ärger einstellen.

lg Lilo

Du hast bestimmt mal das kostenlose Prime ausprobiert und nicht gekündigt - jetzt bist Du kostenpflichtig Primekunde.

markusdamon5 24.02.2017, 09:06

NEEE das ist ja das Problem ich habe nichts ausprobiert !

0

Ich würde mal deinen Amazone-Account prüfen, denn du bist bestimmt versehentlich Primekunde geworden. Das Problem hatte ich auch, als ich im Dezember Weihnachtsgeschenke bestellte. Vor dem Warenkorb kam eine bescheuerte, unübersichtliche Werbeseite für Prime und ein falscher Klick und schon war ich Primekunde. Einfach so keine Unterschrift und keine 2te Authentifzierung waren erforderlich. Hab ich natürlich sofort storniert, als ich merkte das bei allen Waren plötzlich Primeversand möglich war.


markusdamon5 24.02.2017, 09:17

DENKST DU ICH HABE DAS NICHT SCHON KONTROLLIERT !! MEIN KONTO HAT KEIN PRIME !!!!!!!!!!!!!!!!!!! ICH MEIN HÄTTE ICH WENIGSTENS PRIME HÄTTE ALLES SINN

0

Jetze sehe ich auf meinen konto wieder eine abbuchung der commerzbank die noch einbisschen erhöht wurde

Und warum bist Du sicher, dass das mit Prime zu tun hat?

markusdamon5 24.02.2017, 20:50

weil beim online banking ich immer mein Konto kontrolliere, dar stehen dann die Abbuchungen ,Gründe und von Wenn..

 

0
tinalisatina 25.02.2017, 16:00
@markusdamon5

Dann hilft nur: Rückbuchen und diesen Empfänger sperren. Die Bank kann da ja nichts dafür. Die führen und aus ...

0

Zuerst sollest du aufhören da mit r zu schreiben. Was ist das denn für eine Macke? Ansonsten stimmt deine Methode schon, Wenn du eine Lastschrift nicht bezahlen willst, kannst du sie stornieren lassen.

Die Amazon-Abbuchungen musst du natürlich selbst regeln. Ich hatte das Problem auch mit der Commerzbank, habe denen aber kein anderes Konto gegeben, sondern nur für eventuelle Überweisungen das meiner Frau, wovon sie natürlich nicht abbuchen können.

Das ist wichtig, unterschreibe dieser " Gaunerbank" keine einzugsermächtigung  aber vermutlich hast du das schon getan

Als erstes deutsch lernen.

 Und dann die entsprechenden Beteiligten anrufen und den Fall klären.

Amazon bucht nicht einfach so Prime ab

markusdamon5 24.02.2017, 09:09

ICH WEIß !!! Aber Internetkriminalität irgenwer will sich vielleicht amazon prime aus meiner tasche gönnen !!

0
teeaz 24.02.2017, 09:29
@markusdamon5

Amazon prime ist weitaus schlechter als andere Streaminghoster, wer da klaut ist selbst schuld XD

0

Was möchtest Du wissen?