Was kann ich tun oder soll ich tun ?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zu einem weniger "zappeligen" Arzt wechseln.

Wer bei solchen Medikationen immer gleich hektisch ins andere Extrem umschläft, ist kein guter ......

Interessant wäre, wie es dir während der Zeiten mit den verschiedenen Medikamenten ging. Das ist der beste Hinweis darauf, was wirklich das Problem ist.

Hallo klstern 1

Im Speichel ist Jod enthalten.Ist dieser Wert von Jod schwankend gibt es die 

Schilddrüsen Unterfunktion und Überfunktion.

Das kommt vor wenn beispielsweise zu wenig Speichel produziert wird.

Es gibt im Supermarkt Jodsalz.

Geringe Mengen können schon mal den Jod Bedarf steigern.

Möglich wäre auch das zuviel salzhaltige Produkte verzehrt wurden.

Bei der Verwendung von Jodsalz muss zwischen 0,5 l - 1 l Mineralwasser pro 

Tag getrunken werden,schnellere Verteilung, damit die Entzündung 

abschwächt.

Gruß Ralf

Der Arzt kann Dir doch bestimmt  diese Sachlage genauestens erklären !

Geh bitte zum Facharzt, dem Endokrinologen.

Hast du sehr viel Stress?

Das kann dazu führen das dies sehr schwankt

Probiers mit grünen Tee, bei meiner Mutte wurde es durch das besser

Vllt hast du ja einfach keine fehlerhafte Schilddrüse ..

Was möchtest Du wissen?