Was kann ich tun, wenn meine Grafikkarte bei spielen überhitzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst den Lüfter vorsichtig mit Druckluft oder manuell reinigen. Dann sollte die Kühlleistung wieder effektiver sein.

Ansonsten mal das Lüftungsmanagement des gesamten Gehäuses optimieren und für einen Durchstrom von vorne nach hinten sorgen, der auch die Grafikkarte einschließt.

Die preisgünstigste Lösung wäre, wenn du dort einen Zusatzlüfter positionieren könntest.

TheRealManiko 08.07.2017, 11:05

Aber warum überhitzt er erst seit 3 Tagen und davor nicht?

0
teutonix1 08.07.2017, 11:07
@TheRealManiko

Das wäre mir egal, Elektronik hat manchmal seine Eigenheiten, Hauptsache, es hilft.

0
Nube4618 08.07.2017, 11:30
@TheRealManiko

Ev hast du kürzlich ein Treiber oder Firmwareupdate gemacht? Das könnte zu solchen Effekten führen.

0
bboysidekick 08.07.2017, 14:21
@Nube4618

Eventuell hat sich einfach mehr Staub angesammelt oder es ist in deinem Zimmer wärmer geworden.

0

Hast du auch einen Gehäuse Lüfter eingebaut? Das bringt die Hitze nach außen! Wenn nicht kannst du dir eine zweite Grafikkarte einbauen welch mit der Gforce sich die Arbeit teilt

TheRealManiko 08.07.2017, 11:25

Aber warum überhitzt sie erst seit drei Tagen und davor nicht?

0

Was möchtest Du wissen?