Was kann ich tun wenn mein Kind mit 3Jahren spielt das es eine Zigarette raucht?

16 Antworten

Wie willst Du einem Kind beibringen, daß sein geliebter Papa nur dummes Zeugs macht, was er nicht nachmachen soll?

Glaub mir - das geht nicht! Wenn Dein Freund nicht aufhört, wird Dein Sohn auch nicht aufhören! Und ihm der Gefahr einer Nikotinvergiftung auszusetzen, finde ich in höchstem Maße verantwortungslos!

Hallo ich schließe mich den anderen an, nimm die Zigaretten aus Reichweite. was mir jedoch ein bißchen Sorgen macht... rauchen denn alle andern wenn der Kleine dabei ist? Mit anderen Worten lassen sie ein 3 jähriges Kind tatsächlich passiv rauchen? Das wär schon sehr verantwortungslos! Mein Vater hat, seit das mit dem Passivrauchen aufkam, auch nur noch auf dem Balkon geraucht. Da muß man schonmal an die Gesundheit des Kindes denken, und wie Du schon sagst, äffem sie ja gerne nach! Viel Glück mit dem Aufhören, auch an deinen Freund!

Kinder lernen am Modell und wenn Dein Freund vor Deinem Kind raucht, spielt es das natürlich auch nach. Zigaretten gehören nicht in Kinderhände, die sollten nicht so herumliegen, das er mit spielen kann. In dem Alter hilft wohl nur zu sagen: Das ist nichts für Dich, das ist nur für Erwachsene! Später kann man dann natürlich mit den Gesundheitsschäden argumentieren, bleibt aber eher unglaubwürdig, wenn man selber raucht. Und Passivrauchen ist sehr schädlich für Kinder, das sollte auch die Verwandtschaft respektieren!

Was möchtest Du wissen?