Was kann ich tun wenn die Zeitung lügen über mich verbreitet?

8 Antworten

Ich bin mir auch nicht sicher, aber ich denke du könntest zumindest mal die Polizei anrufen und fragen ob das Rufmord wäre, und dann ggfalls anzeigen. 

Aber ich bin mir sicher, dass sogar Pressefreiheit nicht bedeutet, dass man auch lügen darf, egal wie frei :)

Pressefreiheit gibt es, ja. Die erlaubt aber nicht, dass Dinge einfach erfunden werden und das Blaue vom Himmel herunter gelogen wird.

Ich würde mich auf jeden Fall bei der Zeitung beschweren/ eine Erklärung oder Entschuldigung verlangen. Wenn gar nichts passiert, würde ich das sogar öffentlich machen/ zur Polizei gehen ;) 

Das hat nichts mit Pressefreiheit zu tun, wenn er Lügen schreibt. Das ist Rufmord oder Verläumdung. Ich würde mich erstmal mit der Zeitung in Kontakt setzen und wenn nicht mir Rechtsberatung holen bzw. Zur Polizei gehen.

1. es gibt keinen Rufmord
2. es heißt Verleumdung

1

Was möchtest Du wissen?