Was kann ich tun und wie kann ich mich psychisch stabil halten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du weißt selbst am besten was gut für dich ist und was nicht. Die Schule oder die Arbeit ist nicht alles. An erster stelle steht die eigene Gesundheit. Um Stress zu vermeiden Plane am Abend was du den nächsten Tag vorhast oder die vornimmst, nimm dir nicht zu viel vor, so das es noch Realistisch schaffbar ist. Plane dir auch eine Gewisse Zeit der Ruhe ein und damit meine ich nicht Sport sondern sich irgendwo bequem hinsetzten, nicht an das denken was noch vor einem liegt sondern das was man schon geschafft hat und abschalten, mit Musik oder Muskeltraining. einfach mal enspannen. danach klappt alles wieder besser.

Wenn du ausserdem am Abend den nächten Tag planst beruhigt sich dein Geist und du kannst ruhiger schlafen. das ist Übungssache.

Und noch etwas: Ich verstehe es wenn man sagt man darf nicht aus seinem Umfeld raus aber denk nochmal darüber nach. Dein umfeld kann dich einengen und beeinflussen, das du ebenfals mehr stress hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wirklich alles viel. Plane dir feste Zeiten für Sport ein,das macht den Kopf frei,fördert die konzentrationsfähigkeit und macht dich ausgeglichener.Auch wenn du jetzt denkst das du die zeit nicht hast,nimm sie dir.Du kannst nur davon profitieren! Alles Liebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von naivcobra
03.04.2016, 20:48

Das mache ich sogar schon... aber oft bin ich auch zu müde um wirklich viel Sport zu machen...

0

Was möchtest Du wissen?