Was kann ich tun, um es zu verkūrzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey, ein Suizid-Gefährdeter kann normalerweise immer aufgenommen werden.
Ich würde zu deinem Arzt gehen und ihm sagen, dass es dringend ist. Erkläre ihm deine Lage und deine Gedanken.
LG und viel Spaß in der Klinik.

Leider gibt es Psychatrien, die lange Wartezeiten haben und dann sagen, dass man in die Geschlossene bzw Akutaufnahme soll, wenn es so dringen ist. Aber im Normalfall ist man in der Geschlossenen nur solange, bis man laut Therapieren stabil genug ist- das kann schon nach einem Monat so sein, auch wenn man sich nicht besser fühlt. Das ist so ein kleines Problem bei Psychatrien. Man braucht dringen für längere Zeit einen Platz, aber lange und dringend wird nicht vereint.

0

Ich dachte, dass er von einer Geschlossenen redet.

0
@Cruzix1902

Nein, eine offene. Es soll eine Psychotherapie sein. Mir wurde gesagt das zwei Monate zu wenig sind und Sie mich deshalb nicht aufnehmen können.

Es ist nur die andere Psychiatrie hat sehr lange Wartezeiten und ich habe dazu keine Tagesstruktur. Beziehungsweise keine Motivation etwas zu tun.

Meine Zwangsgedanken bringen mich um, und ich kann Sie einfach nicht ignorieren.

Ich weiss aber, auch nicht ob ich einfach gelangweilt bin oder depressiv bin. Der Psychiater ändert immer seine Meinung.

0

Du solltest mal danach gehen, wie du dich fühlst und was du denkst und nicht nach dem, was dein Psychiater sagt. Wie fühlst du dich denn? Weißt du nichts mit dem/deinem Leben anzufangen oder wie wirkt sich das alles auf dich aus? Es wird heute selten ein Unterschied zwischen Langeweile und Depressionen gemacht. Was würdest du denn gerne mal tun? Gibt es nichts, was du schon immer machen wolltest, aber es nie geschafft hast?

0
@Cruzix1902

Um ehrlich zu sein, habe ich keine Lust etwas zu tun. Ich kann noch nicht einmal am Morten vernümpftig aufstehen. Ich warte nur darauf das ich in die Psychiatrie aufgenommen werde.

0

Ich würde dir empfehlen Dinge zu tun, die dich interessieren oder dir freude bereiten. Magst du Tiere? Dann geh täglich in den Zoo. Wenn du gern Serien schaust, dann mach das. Geh spatzieren, wenn du die Natur magst. Hast du schon mal daran gedacht einfach allein tief in den Wald zu gehen? Handy aus, frische Luft und die Umgebung genießen, eins mit der Natur werden. Das bringt mir immer viel.

0

Ich habe das selbe gehört, hatte allerdings zehn bis zwölf Monate Wartezeit- zu dem Zeitpunkt war ich noch in der Geschlossenen. Die haben mich zwar nach drei Monaten entlassen, aber ich kam wieder und wieder dort rein. Letzten Endes bin ich allerdings nicht in die andere Psychiatrie gegangen, die Wartezeiten gingen mir auf den Sack. Die meisten Tage sind echt hart, aber irgendwie hab ich es bisher geschafft. Wenn es bei dir so dringen ist, frage deinen Arzt, ob er bei anderen Psychiatrien anrufen kann, damit du die Wartezeit in einer anderen Klinik überbrücken kannst. Ich wünsche dir viel Glück!

Danke. Aber es gibt keine in der Nähe.

0

geh zum Arzt und sag ihm das vllt. kann der den Vorgang beschleunigen.

Wird alles wieder 

Darf ich fragen wie alt du bist ?

0
@CerveauCerebrum

Aso mieß ich wollte grad sagen das ist nirmal in deinem Alter aber das würde nur passen wärst du 14 :/ Naja wird schon werden :)

0

Was hat man denn gesagt wie lange du warten musst?

Kann gut vier Monate dauern.

0
@CerveauCerebrum

Warum wendest du dich nicht an deine Krankenkasse und bittest die um Hilfe und berichtest das die beiden Kliniken keinen Platz, momentan, für dich haben! Vielleicht finden die eine nähere Klinik für dich!

Übrigens: Ich musste damals auch Warten allerdings nicht so lange! Habe die Zeit mit einem Online Programm gegen Depressionen überbrückt da ich auch keinen Therapeuten gefunden hatte!

Bei Depressionen gibt es unter anderem www.Novego.de - wird von einigen Krankenkassen bezahlt!

Ein Ambulanter Therapieplatz kann auch helfen um schon mit der Therapie anzufangen!

Du kannst jederzeit auf Akut gehen wenn du das nicht mehr aushalten kannst dazu musst du dich nur an die nächste Klinik oder an die 112 wenden!

Gute Besserung!

0

Was möchtest Du wissen?