Was kann ich tun Meine Freundin hat mich verletzt was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Liebe Florana

sie ist grad total verknallt. Gönne ihr das. Dass heisst nicht, dass sie dich weniger mag. Aber sie wird mindestens 3 Monate abtauchen und nur Augen für ihn haben, dann sollte es sich etwas normalisieren. Aber es gibt da jetzt jemand anderen in ihrem Leben, der an erster Stelle kommt. Und das ist gut so.

Freu dich für ihr Glück und finde andere Freunde und selber einen Partner. Und bleib ihr eine Freundin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal.

sie hat nun andere Prioritäten und es ist leider häufig so, dass Freunde hinter dem festen Freund anstehen.

So lange sie dich nicht ganz vernachlässigt, musst du damit leben, nun die zweite Wahl zu sein.

Das ist der Lauf der Dinge und hättest du zuerst einen Freund gehabt, wäre es genau umgekehrt gewesen.

Unternehmt einfach noch viel zusammen und habe immer ein offenes Ohr. Mehr kannst du nicht tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du den verliebt in sie...nein, oder? Das ist das Paradoxe bei zwischenmenschlichen Beziehungen, wo sich Liebe, Freundschaft - Gefühle eben, leicht durcheinandermischen können: wenn man etwas von jemandem will und dieser sich von einem entfernt, tut man besser daran, auf Distanz zu bleiben. Der andere merkt dann, dass man auch ohne ihn leben kann und das lässt einen in der Wertschätzung uU wieder etwas steigen und es kann, manchmal viel später, zu einer Wieder-Annäherung kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?