Was kann ich tun ich habe einen inneren konflikt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Hippielilith,

erstmal Glückwunsch und Respekt - Du verfügst über ein hohes Mass an Einfühlungsvermögen :)

Ja, wenn Du das Gefühl hast, solltest Du es auch äußern, denn M. wird es wohl kaum können, oder? Du schreibst, sie spricht mit Dir. Könntest Du sie auch fragen, ob sie sich dort wohlfühlt? Denn dann wäre es evtl. auch möglich, sie zu behutsam zu ermuntern, ihre Bedürfnisse selbst zu äußern.

Ansonsten wende Dich bitte an die Person, die für Dein Ansprechparter während des Praktikums ist. Ohne in 'Ungnade' zu fallen, stellt man am besten fragen, denn Du bist ja da um zu lernen ;)

Ich würde also mal dieser Person die beobachteten Umstände schildern - überlege Dir bitte vorher eine gute und sachliche Rhetorik. Und dann einfach fragen: Wie geht man am besten damit um? Wie wird das im Haus geregelt? Auf diese Art stellst Du Deine Lernbereitschaft, Dein Interesse etc. unter Beweis, ohne dass andere sich bevormundet etc. fühlen können.

Viel Erfolg und ein schönes Wochenende wünscht Dir

Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein Praktikum machst, dann hast du doch für gewöhnlich eine Praktikumsanleiterin. Mit ihr solltest du zuerst darüber sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?