Was kann ich tun gegen unerträgliche Schmerzen?

7 Antworten

Bei Magenschmerzen kenne ich mehrere Möglichkeiten:

ein Griff vom Japanischen Heilströmen (Meridiantechnik):
Im Sitzen oder Liegen  die Mittelfinger deiner Hände über Kreuz links und rechts vom Magen legen (an die Mitte der Rippenbögen, quasi unterhalb der Brust) und sie mehrere MINUTEN dort liegenlassen, ganz locker ohne Druck. Das beseitigt die Schmerzen.

Dazu kannst du dir einen Pott Pfefferminztee mit Kamille drin aufbrühen und so warm wie möglich trinken: das hilft bei ungewohnten, fetten Speisen und entkrampft die Galle, so dass alles verdaut werden kann. Alternativ Pfefferminz-Öl, japanisches Heilpflanzenöl oder Olbas-Tropfen in Wasser nehmen und außen auf der schmerzenden Gegend verreiben. Das wirkt wunder.

Hingfong-Tropfen hast du vielleicht nicht zuhause, davon 20 Tr. in Wasser helfen auch (altes pflanzliches Hausmittel aus Zeiten meiner Oma, das mir NIE ausgeht, selbst auf Reisen habe ich es dabei).

Von Schüsslers Biochemie würde ich Nr. 9: Natr. Phos. D6, Nr. 10: Natr. Sulph. und Nr. 7: Magnesium Phos. D6 einnehmen, in 15-minütigem Abstand. Und vor allem viiiiiel abgekochtes Wasser (in Thermoskanne füllen) so heiß wie möglich trinken. Aus der chinesischen Heilkunde, entspannt den Magen und die Verdauung und lindert Schmerzen. Viel Wasser trinken empfiehlt auch Dr. Batmangelidj, der Patienten von Magenkrämpfen allein durch das Trinken von Wasser geheilt hat. ( www.amazon.de/Sie-sind-nicht-krank-durstig/dp/3935767250)

Mit solchen Hausmitteln muss man nicht den Notarzt rufen, sondern kommt selbst klar. Im Krankenhaus bekämest du ja auch nicht sofort  das richtige, sondern die lassen einen erstmal da liegen, wie ich mich erinnere.

Ich wünsche dir gute Besserung.

Danke ich probiers mal

1

Das hatte ich auch mal es ist echt schlimm aber bei mir ist es wieder weggegangen :D Ich empfehle einfach eine Waermeflasche auf den Bauch zulegen und ein warmes Getraenk zu trinken am besten Tee :D diese "Tipps" Kenst du wahrscheinlich schon aber mir hat's geholfen. Gute Besserung!

Danke ich probiers erstmal. Grade geht es gott sei dank

0

Ein Underberg, Kräuterschnaps oder Grappa trinken und spazieren gehen. Hatte das auch mal ganz extrem und nach einem solchen Drink und einer Runde Spazieren (damit sich das Getränk schön im Magen ausbreiten kann) waren die Schmerzen wie weggeblasen.

Alternativ, wenn du keinen Alkohol trinken willst oder darfst: Unter der rechten untersten Rippe mit einem Finger stark rein drücken. Wenn es dort mehr als anderswo schmerzt, hast du die richtige Stelle getroffen. Diese immer wieder drücken bis die Schmerzen weg sind. Kann sein, dass sich dort eine Verkrampfung gebildet hat.

Wenn das nichts nützt: zum Arzt mit dir!

Gute Besserung!

 

Es tut schon weh da aber wenn ich drücke macht eher mein Magen Geräusche

0
@verityfabi

Geräusche sind ein gutes Zeichen. 2 Finger breit unter der Rippe links und rechts suchen, bis du die schmerzhafteste Stelle findest und diese richtig mit einem Finger drücken. So kannst du vielleicht den Schmerzkrampf lösen.

0

tolle empfehlung   alkohol  als medizn anzubieten   ohne zu wissen was es ist-- is t es ne gallenkolik  ,dann  ist  das wirklich kontrakproduktiv   ,und bei nem mageninfekt eben falls

1

Was möchtest Du wissen?