Was kann ich tun gegen schlimme Wutanfälle?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hmm, das hört sich schon recht ernsthaft an.

Vielleicht (und nur vielleicht, ich bin kein Psychologe!) hilft es dir Sport zu machen. Kickboxen oder Taekwondo wären jetzt meine Vorschläge. Du brauchst auf jeden Fall ein vernünftiges Ventil um den ganzen Stress und die Aggressionen abzulassen. Ich habe selber früher Kampfsport gemacht und so ausgelassen wie damals war ich schon lange nicht mehr. 

Egal wie, ich würde auf jeden Fall mal mit einem Psychologen darüber sprechen und eine Therapie in Erwägung ziehen. So ganz einfache Kniffe gibt es kaum und die funktionieren auch nicht bei jedem. 

...und - bitte - geh mit deiner Hand mal zum Arzt.

Ich hoffe ich konnte ein kleines bisschen helfen,

viel Glück!

mfg, Fee

Eva93939 13.07.2015, 15:27

Der Mist ist ja ich mache schon Kampfsport und trotzdem ist das noch so. Ich werde mal mit der Hand zum Arzt gehen das ist ziemlich schlimm geworden. Danke aufjedenfall das du dir Gedanken gemacht hast. :)

0
JustSayWhatever 13.07.2015, 15:32
@Eva93939

Dann kann ich dir nur raten dich behandeln zu lassen. Sprich vielleicht auch direkt mal mit deinem Hausarzt darüber, die sind meistens als Vermittler recht kompetent. 

Das scheint ja bei dir nicht mutwillig zu sein und sobald du die Kontrolle über dich selbst verlierst solltest du Aufmerksam werden. Gerade Aggressionsstörungen können recht schnell in selbstverletzendes Verhalten umschlagen weil man sonst niemand anderen mehr verletzen möchte.   

0
Eva93939 13.07.2015, 22:49

Also mich selbst werde ich sicher nicht verletzten ich verletze lieber andere als mich selbst mein Problem mit den Aggresionen ist, das es mich total nervt wenn mich danach alle anmotzen und wütend auf mich sind. Ich werde aufjedenfall mal mit meinem Arzt reden.

1

Was möchtest Du wissen?