Was kann ich tun gegen Perspektivlosigkeit in Sachen Beruf?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast Du möglicherweise... eine Depression oder so etwas ähnliches? 'Perspektivlosigkeit' entsteht nicht nur, wenn man da draußen nichts findet, was einem gefällt - sie entsteht zunächst im Kopf, wenn man sich an nicht erfreuen kann.

Mach doch mal einen Termin bei einem Facharzt für Psychiatrie und Neurologie. Keine Scheu - da gehen viele hin, auch Deine Chefs und Ausbilder! Richtig gründlich kann man an solchen Themen im Rahmen einer Therapie arbeiten, aber die Ärzte machen die Diagnose.

Das hoert sich so nach

and..

Man muss schon irgendwo gut sein und sich zusammenreissen koennen. das nimmt einem niemand ab. Cor allem al anlagentechniker hat man echt viele viele optionen. Man kann selbststaendig werden, eine menge geld verdienen und 100000 verschiedenen dinge machen. Aber wenn man kein bock hat, wird das nichts. Am besten geh protestieren.. aber da hast du bestimmt auch keine lust drauf :)

Hey!

Zunächstmal solltest Du gucken wo deine Interessen liegen und versuchen dich von dem Gedanken "ich muss..." zu lösen!

Welchen Abschluss hast  Du denn und was tust Du in deiner Freizeit am liebsten?

Warum hast Du keine Lust zum Arbeiten? Unterfordert? Überfordert?

Arbeit macht keinen Spaß... ist schwer zu erklären. An sich macht die Arbeit eigt. Spaß es ist nur das drum herum.

0

Was möchtest Du wissen?