Was kann ich tun gegen nen blähbauch?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Liegt häufig an einer Verdauungsstörung durch zu wenig Magensäure - dadurch fängt die Nahrung an zu gären und zu gammeln, anstatt zu verdauen.
Um die Verdauung zu unterstützen hilft zu den Mahlzeiten ein Esslöffel Apfelessig (mit Wasser verdünnt) - er kurbelt die Magensäureproduktion an - verhindert die Ausbreitung von Fäulnisbakterien im Darm - und dazu ein bisschen Bewegung (z.B. Verdauungsspaziergang) bringt die Verdauung und den Darm in Schwung und beschleunigt den Stoffwechsel.

Abgesehen von seinen unschlagbar positiven Wirkungen, hat Apfelessig auch den Vorteil, dass er sehr gut schmeckt und zudem noch sehr preiswert ist.

http://hausmittel.co/apfelessig/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem Essen ca 30-60 min erstmal nix machen um es sacken zu lassen. Und danach vielleicht ne Runde spazieren. Bewegung regt die Verdauung an.
Oder du legst Dich auf den Rücken und ziehst abwechselnd die Beine an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir hilft es, ein paar Crunches und Site ups davor und danach zu machen (insgesamt ca. 30 von jedem ) um die 'Gase entweichen' zu lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Massieren und im Liegen mit den Beinen Fahrrad fahren. Evtl. "schluckst" Du auch beim Essen zu viel Luft, da nicht so hastig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglichst nichts Blähendes essen. Langsam essen, gut kauen, beim Essen nichts nebenbei machen (Lesen, fernsehen etc.). Viel Bewegung hilft auch gut gegen Blähungen. Auch Fencheltee hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt tabletten ,simethicon oder so ..benutze sie im moment und sie helfen den blähbauch recht schnell weg zu machen
Sind auch nicht teuer nach meinen Erfahrungen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein, dass du ganz einfach eine Intoleranz hast? Könnte Laktose sein, Gluten, Zucker....

Hast du noch andere Probleme, ist dir manchmal schlecht oder so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?