Was kann ich tun gegen Mundgeruch?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zähne putzt du ja schon, dass ist die Hauptsache.
Der Geruch kann auch über die Speiseröhre enstehen.
Also aus dem Magen kommen. Das kannst du beim Arzt abklären lassen.
Dann gibt es noch die Möglichkeit, dass du einen weißen Belag auf der Zunge hast. Den kannst du 2 Mal am Tag oder öfter mit einem Zungenschaber abschaben. Und du kannst Zahnseide benutzten, um Essenreste und Zahnbelag aus Zahnzwischenräumen zu entfernen.
Und manche Menschen haben eine Entzündung in den Nebenhöhlen und riechen so beim Ausatmen deswegen.
Und dann gibt es noch "Mandelsteine" die wirklich furchtbar riechen.
Die kleben an deinen Mandeln. Kannst du sehen, wenn du mit Licht auf deine Mandeln strahlst. Die kannst du mit einem Wattestäbchen entfernen.

Hatte ich auch und nichts half. Mein Zahnarzt hat eine professionelle zahnreinigung bei mir gemacht, kostet men 10er, hilft aber top und für länger.

Zähne putzen und kein leeren Magen haben, denn wenn man einen leeren Magen hat bekommt man durchaus schneller Mundgeruch.

Liebe Grüße

Zum Zahnarzt gehen, vielleicht kommt es ja aus dem Mund oder zum Arzt, kann auch aus dem Magen kommen.

Putzen, oder mal zum Arzt / Zahnarzt...das kann auch durch Erkrankungen hervor gerufen werden.

Kaugummi kauen. Am besten Minze.

Mundspray.

Mundgeruch ist folgendes:

Der Geruch der ausscheidungen von Bakterien die in deinem Mund leben. Daher würd ich sagen Zähne putzen, Minzkaugummi kauen und nicht rauchen :D

Was möchtest Du wissen?