Was kann ich tun gegen entzündete Ohrlöcher?

3 Antworten

Besorg dir in der Apotheke Tyrosur. Das ist eine leicht antibiotische Salbe, die sehr schnell und gut wirkt. Die trägst du ein paar Tage auf und dann dürfte alles gut sein.

Sowas wie Penaten würde ich nicht draufschmieren, denn Fett in einer Entzündung wird wohl nicht so toll werden.

Okay, dann werde ich mir das mal bersorgen. Dankeschön!

0

Zum Arzt gehen

Tunnel entzündet und heilt nicht ab

Hallo,

ich hab mir Juli 2 Ohrlöcher stechen lassen (1,6mm), hab dann im august angfangen zu dehnen mit 2mm und bin dann im September auf 3mm.. Jetzt ist nur das Problem seit 2 Monaten entzündet sich mein linkes Ohr immer wieder stärker!

Ich reinige es FAST jeden Tag, manchmal vergesse ich es.. und jetzt (unteranderem auch der Grund warum ich jetzt den Beitrag hier schreibe) hat es sich wieder entzündet, nur ist direkt unter der Lobe am Hals eine Schwellung.. und als ich auf diese draufdrückte fing es an aus meinem Ohrloch zu Bluten :O Mittlerweile ist es nur noch Wasser das austritt kein Blut mehr aber langsam mache ich mir echt Sorgen..

Ich möchte es halt nicht zuwachsen lassen weil ich es sonst nochmal neu stechen lassen müsste und neu auf 3mm dehnen.. weiß jemand warum die Schwellung auftritt und warum plötzlich das Loch blutet wenn ich auf diese eigentlich vom loch weiter entfernte Schwellung drücke?

Kommt mir jetzt nicht mit geh zu deinem Piercer oder Doktor, so schlau bin ich selbst. doch jetzt ist Wochenende und ich bin Umgezogen, d.h. ich habe HIER keinen Piercer und die 10€ Praxisgebühren zahl ich nicht nur damit der mir sagen kann was mit dem Ohr ist. Daher frag ich euch ob ihr Ahnung habt was das sein könnte..

...zur Frage

Ohrloch entzündet was tun? das loch darf nicht zu wachsen

Hi,

Eines meiner 4 Ohrlöcher hat sich entzündet.

Ich bekomme nicht mal mehr den Ohrring durch und es blutet.

Wächst es dadurch zu??

Oder soll ich es mit Gewalt durch drücken ?

Aber den Ohrring muss ich auf jedenfall wieder in des Loch machen.

Aber was soll ich machen das es so schnell wie möglich verheilt.(und das Ohrrloch noch bleibt ).

Danke im vorraus

...zur Frage

Ohrloch so entzündet das ich den Ohrring nicht mehr raus kriege

Ich habe mir im Sommer Ohrlöcher schießen lassen und zwischendurch immer mal wieder eine kleine Entzündung. Diese sind allerdings immer wieder weg gegangen. Nun ist mein rechtes Ohrloch so entzündet, dass es eitert und teilweise blutet. Ich dachte erst, ich kriege den Ohrring nicht raus, weil so viel Eiter am Stecker war. Jetzt ist kein Eiter mehr da und der Stecker lässt sich keinen Zentimeter vor oder zurück "ziehen". Drehen lässt er sich. Was soll ich machen? Wie kriege ich den medizinischen Stecker raus um ihn und das Ohrloch mal zu säubern? Ich will das Loch auf jeden fall behalten.

...zur Frage

Hilfe Ohrloch entzündet!

Ich habe mir im Sommer ohrlöcher stechen lassen und gestern bemerkte ich,dass mein linkes ohr entzündet ist und eitert..daraufhin hab ich meinen Ohrring rausgenommen. Also meine mutter hat das gemacht und mir ist schwarz vor augen geworden und ich musste mich erstmal hinlegen..ich glaube ohrringe sind nichts für mich..was sol ich tun? Kann ich sen eiter irgendwie rausdrücken? Oder hilft zinksalbe?

...zur Frage

Bepanthen für entzündete Ohrlöcher?

Hallo ihr lieben,

hab mir vor ungefähr 2 und halb Wochen ein 2. Ohrloch an jeder Seite gestochen. Jetzt sind sie entzündet...

Soll ich die Bepanthen Antiseptische Wundcreme benutzen oder Bepanthen Wund-und Heilsalbe ???

Und darf ich die Ohrstecker drin lassen ?

Liebe Grüße und Danke

Melli

...zur Frage

Ohrloch entzündet mit Kruste?

Mein Problem ist ,dass ich seit 2-3 Jahren Ohrlöcher habe (jewals eins auf jeder Seite) und ,dass ich gestern gemerkt habe dass mein Linkes Ohr anfing weh zu tun und dann als ich am Abend denn Ohrring rausnehmen konnte sah ich ,dass mein Ohrläppchen leicht rötlich angeschwollen war und der Bereich um das Ohrloch von einer gräulich-weißen Kruste ummantelt war. Das komische zuvor hatte ich nie so einen Vorfall und habe auch zudem immer den selben Schmuck getragen (kein Modeschmuck) und die Stecker vor dem tragen desinfiziert. Daher meine Frage wie ich die Entzündung und die Kruste gezielt behandeln kann? Und ob es möglich ist ,dass beide Ohren verschiedenen Schmuck nur vertragen können? Bedeutet mein linkes auf einmal nur Modeschmuck wie z.B Gold oder Silber und das Rechte Mode bzw "Normalen" Schmuck

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?